Theater und Orchester Heidelberg

Johannes Bartmes

Zurück

Johannes Bartmes, geboren in der Schweiz, studierte Jazz und Komposition in New York. Seit 1999 komponierte er Bühnenmusiken unter anderem für das Schauspiel Frankfurt, das Badische Staatstheater Karlsruhe sowie für das Künstlerhaus Mousonturm Frankfurt. 2009 gründete er sein eigenes Musik-Label Blisstone, mit dem er diverse nationale und internationale Bandprojekte realisierte. Im März 2012 erscheint die vierte CD der Band »bartmes«. In der Spielzeit 2011/12 zeichnet Johannes Bartmes verantwortlich für die Musik in der Inszenierung von Furcht und Hoffnung in Deutschland (Regie Cornelia Crombholz).

2016|17

2015|16

Musiker Ami goes home

2014|15

Musiker Ami goes home

2011|12