Theater und Orchester Heidelberg
Foto Philipp Ottendörfer

Konstantinos Kranidiotis

Zurück

wurde 1987 in Griechenland geboren und studierte von 2007 bis 2008 im Junior Ballet Bordeaux und von 2008 bis 2011 an der internationalen Tanzhochschule Codarts in Rotterdam. Während seines Studiums tanzte er bereits in verschiedenen Choreografien von beispielsweise Jiří Kylián und Hans van Manen. Er tanzte u. a. 2009 in Twools am Scapino Ballet Rotterdam sowie ein Solo des Visual Artist Rob Thuis. In der Reihe Talent on the Move von Codarts tanzte er in verschiedenen Choreografien, etwa 7 out of 24 von Regina van Berkel oder Por vos Muero von Natcho Duato. Talent on the Move wurde u. a. eingeladen ans Künstlerhaus Mousonturm in Frankfurt und tourte durch 15 Theater in den Niederlanden. Seit 2011|12 ist Konstantinos Kranidiotis festes Ensemblemitglied der Dance Company Nanine Linning.

 

2013|14

Tanz ZERO
Unframed #1
Choreografie Unframed #1
Tanz Insight
Tanz Echnaton
Tanz ENDLESS

2012|13

Tanz ZERO
Tanz Voice Over
Tanz Requiem

2011|12