Theater und Orchester Heidelberg
Foto Annemone Taake

Les Deux Garçons

Zurück

Michel Vanderheijden van Tinteren (*1965) und Roel Moonen (*1966) studierten an der Akademie für Bildende Kunst in Maastricht. Seit 2000 arbeiten sie unter dem Namen Atelier Les Deux Garçons zusammen.

Die künstlerische Ausrichtung von Les Deux Garçons ist breit gestreut. Immer auf der Suche nach Perfektion in der Wahl des Materials und der Fertigstellung, entwerfen sie Collagen, Gemälde, Bronze-Statuen, Freistil-Assemblagen und Taxidermie-Skulpturen (ausgestopfte Tiere).
Ihre Werke werden neben Arbeiten von Jan Fabre, Jean Paul Gautier und Maison Givenchy ausgestellt, u. a. auf der Designermesse »Salone del mobile« in Mailand. Sie arbeiten wiederholt mit dem internationalen Modelabel Hermès zusammen.

2011 entwarfen sie bereits Bühnen- und Kostümbild für Nanine Linnings »Tanzkonzert« Requiem, 2014|15 konnte das Publikum ihre Kreationen in Hieronymus B. bestaunen.

2017|18

Bühne, Kostüme und Masken Hieronymus B.

2015|16

Bühne, Kostüme und Masken Hieronymus B.

2014|15

Bühne, Kostüme und Masken Hieronymus B.

2012|13

Bühne und Kostüme Requiem

2011|12

Bühne und Kostüme Requiem