Theater und Orchester Heidelberg
Foto Susanne Reichardt

Marc Galvez

Zurück

Marc Galvez wurde 1991 in Valence, Frankreich geboren und begann seine Tänzerausbildung im Alter von neun Jahren. Im Jahr 2006 wurde er in das Fünfjahresprogramm für zeitgenössischen Tanz am Pariser Konservatorium aufgenommen. Nach seinem Abschluss dort tanzte er beim CCN – Ballet de Lorraine und arbeitete mit Choreograf*innen wie Mathilde Monnier, Maria LaRibot, Faustin Linyekula und Gisèle Vienne. Im Juli 2016 ging er nach London um mit den Balletboyz zu arbeiten. Dort traf er neben Choreografen wie Javier de Frutos, Christopher Wheeldon oder Russel Maliphant auch Iván Pérez. Er tanzte seine Stücke mit den Balletboyz seit 2015 und kam im September 2018 mit ihm nach Heidelberg, um Teil des neuen Dance Theatre Heidelberg (DTH) zu werden.

Born in 1991 in Valence, France Marc began his dance training at the age of 9. In 2006, he entered the Paris Conservatoire’s 5 year contemporary course. After graduating, he joined the CCN – Ballet de Lorraine and participated in creations with different choreographers such as Mathilde Monnier, Maria LaRibot, Faustin Linyekula and Gisèle Vienne. In July 2013, Marc joined the London based company Balletboyz where he worked with Iván Pérez, Javier de Frutos, Christopher Wheeldon and Russel Maliphant amongst others. He’s been dancing Iván’s work at the Balletbyoz since 2015 and joined the new Dance Theatre Heidelberg in September 2018.