Theater und Orchester Heidelberg

Margriet van Reisen

Zurück

hat in zahlreichen Ländern Europas, Asien, Nord- und Südamerikas gastiert. Dabei arbeitete sie zusammen mit Orchestern und Ensembels wie dem Concertgebouw Orchestra, den Berliner Philharmonikern, dem Ensemble Intercontemporain und vielen anderen mehr. Sie sang untger Dirigenten wie unter anderen Nicholas Harnoncourt, Richard Hickox, Neeme Järvi, Marc Soustrot, Reinbert de Leeuw. Margriet van Reisen erschien auf den Festivals von Salzburg, Santander, San Sebastian, Wien Modern und dem Holland Festival. Margriet van Reises Repertoire umfasst Werke vom Barock bis zu zeitgenössischer Musik. Musiktheater-Partien sang sie an den Opernhäusern von Toulouse, Brüssel (La Monnaie), Valencia, Antwerpen und Amsterdam. Margriet van Reisen studierte am Konservatorium von Utrecht und an der Guildhall School of Music and Drama in London.