Theater und Orchester Heidelberg
Foto Sebastian Bühler

Maria Schneider

Zurück

Maria Schneider wurde 1982 in Frankenberg/Sachsen geboren. Sie studierte 2001 bis 2007 Dramaturgie an der Bayerischen Theaterakademie August Everding und der Ludwig Maximilians-Universität München. 2003|04 verbrachte sie im Rahmen des Erasmus-Programms ein Studienjahr an der Fakultät für theatre studies an der University of Warwick in England und wurde im Anschluss Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes. 2007 schloss sie das Studium mit ihrer Diplomarbeit zur deutschen Gegenwartsdramatik mit Auszeichnung ab. Während des Studiums hospitierte sie u. a. an den Münchner Kammerspielen, am Bayerischen Staatsschauspiel, an der Bayerischen Staatsoper und beim Berliner Theatertreffen. 2007 bis 2010 war Maria Schneider als Dramaturgin für Kinder- und Jugendtheater und Leiterin der Theaterpädagogik am Theater Augsburg engagiert, wo sie u. a. mit Lilli-Hannah Hoepner und Marcel Keller arbeitete. 2011 bis 2017 war sie als Dramaturgin für Schauspiel und Musiktheater am Theater Osnabrück tätig. Sie arbeitete u. a. mit Alexander Charim, Annette Pullen, Laura Linnenbaum, Pedro Martins Beja, Guillermo Amaya, Ramin Anaraki und Felicitas Braun und übernahm für die Spielzeit 2015|16 kommissarisch die Leitung der Sparte Schauspiel. 2015 war sie Teil der künstlerischen Leitung des Osnabrücker Spieltriebe-Festivals für zeitgenössisches Theater, das sie auch für 2017 konzipierte. An den Universitäten Augsburg und Osnabrück hatte sie diverse Lehraufträge inne. Ab 2018|19 arbeitet Maria Schneider als Schauspieldramaturgin am Theater Heidelberg.

Aktuelle Spielzeit

Dramaturgie Die Dreigroschen­oper  Termine anzeigen
Dramaturgie Der sechste Kontinent  Termine anzeigen
Dramaturgie Der Untertan  Termine anzeigen
Dramaturgie Das weiẞe Dorf  Termine anzeigen
Dramaturgie Das Spiel von Liebe und Zufall  Termine anzeigen
Dramaturgie Das Spiel von Liebe und Zufall So 14.06.2020, 20.30 Uhr
Dramaturgie Das Spiel von Liebe und Zufall Di 16.06.2020, 20.30 Uhr
Dramaturgie Das Spiel von Liebe und Zufall Mi 17.06.2020, 20.30 Uhr
Dramaturgie Das Spiel von Liebe und Zufall Fr 19.06.2020, 20.30 Uhr
Dramaturgie Das Spiel von Liebe und Zufall Sa 20.06.2020, 20.30 Uhr
Dramaturgie Das Spiel von Liebe und Zufall Do 25.06.2020, 20.30 Uhr
Dramaturgie Das Spiel von Liebe und Zufall Fr 26.06.2020, 20.30 Uhr
Dramaturgie Das Spiel von Liebe und Zufall Sa 27.06.2020, 20.30 Uhr
Dramaturgie Das Spiel von Liebe und Zufall Mi 01.07.2020, 20.30 Uhr
Dramaturgie Das Spiel von Liebe und Zufall Do 02.07.2020, 20.30 Uhr
Dramaturgie Das Spiel von Liebe und Zufall Fr 03.07.2020, 20.30 Uhr
Dramaturgie Das Spiel von Liebe und Zufall Sa 04.07.2020, 20.30 Uhr
Dramaturgie Das Spiel von Liebe und Zufall Di 07.07.2020, 20.30 Uhr
Dramaturgie Das Spiel von Liebe und Zufall Mi 08.07.2020, 20.30 Uhr
Dramaturgie Das Spiel von Liebe und Zufall Do 09.07.2020, 20.30 Uhr
Dramaturgie Das Spiel von Liebe und Zufall Fr 10.07.2020, 20.30 Uhr
Dramaturgie Das Spiel von Liebe und Zufall So 12.07.2020, 20.30 Uhr
Dramaturgie Das Spiel von Liebe und Zufall Mo 13.07.2020, 20.30 Uhr
Dramaturgie Das Spiel von Liebe und Zufall Mi 15.07.2020, 20.30 Uhr
Dramaturgie Das Spiel von Liebe und Zufall Do 16.07.2020, 20.30 Uhr
Dramaturgie Das Spiel von Liebe und Zufall Fr 17.07.2020, 20.30 Uhr
Dramaturgie Das Spiel von Liebe und Zufall Sa 18.07.2020, 20.30 Uhr
Dramaturgie Das Spiel von Liebe und Zufall So 19.07.2020, 20.30 Uhr
Dramaturgie Das Spiel von Liebe und Zufall Mi 22.07.2020, 20.30 Uhr
Dramaturgie Das Spiel von Liebe und Zufall Do 23.07.2020, 20.30 Uhr
Dramaturgie Das Spiel von Liebe und Zufall Fr 24.07.2020, 20.30 Uhr
Dramaturgie Das Spiel von Liebe und Zufall Sa 25.07.2020, 20.30 Uhr
Dramaturgie Das Spiel von Liebe und Zufall So 26.07.2020, 20.30 Uhr

2018|19

Dramaturgische Betreuung please mind the gap
Dramaturgie Peer Gynt ist ein Anderer
Dramaturgie Im Schatten kalter Sterne
Dramaturgie Drift
Dramaturgie Die Dreigroschen­oper