Theater und Orchester Heidelberg

Markus Dietz

Zurück

1961 geboren, studierte an der Hamburger Schauspielschule und arbeitete zunächst als Schauspieler, unter anderem an der Volksbühne Berlin. Seit 1993 ist er als freier Regisseur tätig, beispielsweise am Staatstheater Kassel, am Staatstheater Mainz, am Hans Otto Theater Potsdam, am Schauspielhaus Bochum, am Staatstheater Wiesbaden und am Theater Basel. Von 2000 bis 2004 war er fest am Schauspiel Leipzig engagiert und arbeitete parallel regelmäßig am Staatsschauspiel Dresden. In den letzten Jahren inszenierte er mehrere Opern, darunter Die Entführung aus dem Serail an der Oper Bonn und Verdis Luisa Miller an der Staatsoper Stuttgart. Außerdem zeichnete er für die Deutsche Erstaufführung von Dennis Kellys Schauspiel Liebe und Geld (Theater Magdeburg) und Tschechows Iwanow am Hans Otto Theater Potsdam verantwortlich. Am Theater und Orchester Heidelberg führt Markus Dietz bei Die Möwe Regie.