Theater und Orchester Heidelberg

Monke Ipsen

Zurück

Die Sylterin, genauer gesagt Keitumerin, Monke Ipsen ist 1989 geboren. 2010 begann sie ihre Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Theater Rostock, die sie 2014 mit dem Diplom abschloss. 2012 wurde sie in die Studienstiftung des deutschen Volkes aufgenommen. Während des Studiums spielte sie am Volkstheater Rostock in Schillers Die Räuber mit und war im Faust II als Homunculus zu sehen. Anschließend war sie in den Spielzeiten 2014/15 bis 15/16 festes Ensemblemitglied im Pfalztheater Kaiserslautern und unter anderem in Schillers Don Carlos, Georges Feydeaus Komödie Floh im Ohr und Juli Zehs Yellow Line zu sehen. Seit der Spielzeit 2016/17 ist sie freischaffende Schauspielerin.

2016|17

Larsson, Donner Karlsson, Lehrerin, Frau Settergren Pippi Langstrumpf