Theater und Orchester Heidelberg
Foto Annemone Taake

Myriam Utz

Zurück

Myriam Utz wurde in Überlingen am Bodensee geboren und absolvierte ihr Schauspielstudium von 2007 bis 2011 am Konservatorium Wien. Während ihres Studiums war sie unter anderem als Marie in Fassbinders Katzelmacher am Schauspielhaus Wien, als Michette in Schnitzlers Der grüne Kakadu bei der Kulturszene Kottingbrunn und als schwäbisches Mädchen im Kinofilm Wie man leben soll zu sehen. Anschließend führte sie ihr Weg an das Staatstheater Saarbrücken, die Schauburg München und das Landestheater Niederbayern, wo Sie u.a. mit Regisseuren wie Jörg Wesemüller, Markus Bartl, Peter Rein und Claus Tröger arbeitete. Zuletzt spielte sie die Elektra in Euripides‘ Orestes bei den Theaterspielen in der GIyptothek München. Zudem ist sie Sprecherin einer Hörbuchreihe in Leichter Sprache der Lebenshilfe Bremen. In der Spielzeit 2013|14 war sie Gast im Weihnachtsmärchen Die Schneekönigin und ist nun im Rahmen der Schlossfestspiele wieder in Heidelberg zu sehen.

2014|15

2013|14