Theater und Orchester Heidelberg
Foto Philipp Ottendörfer

Pavel Shmulevich

Zurück

Wurde bereits während seines Gesangsstudiums am Rimski-Korsakow-Konversatorium in St. Petersburg am Mariinski Theater engagiert, wo er unter anderem Sarastro in Die Zauberflöte und Ivan in Rodion Shchedrins The Enchanted Wanderer sang. 2010 interpretierte er dort die Titelrolle in der Uraufführung von Die Legende vom Apostel Paulus unter der musikalischen Leitung von Valery Gergiev. Er gastierte bei den Festspielen in Aix-en-Provence, am Théâtre du Châtelet Paris, in der New Yorker Avery Fisher Hall sowie am Teatro Real in Madrid. Seit 2009 war der Bass am Theater Bonn, bei den Tiroler Festspielen, am Nationaltheater Mannheim und als Ensemblemitglied am Anhaltischen Theater Dessau zu sehen, wo er unter anderem die Partien Heinrich der Vogler in Lohengrin, Timur in Turandot und Dossifej in Chowanschtschina sang. Mit Beginn der Spielzeit 2011|12 ist Pavel Shmulevich am Theater und Orchester Heidelberg engagiert und ist hier u.a. als Ramfis in Aida zu erleben.