Theater und Orchester Heidelberg

Petra Korink

Zurück

Petra Korink, Bühnen- und Kostümbildnerin, wurde in Hengelo/Niederlande geboren. Sie studierte Textildesign an der Akademie für Industriedesign in Eindhoven und Bühnenraum bei Wilfried Minks an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg. Sie arbeitete u. a. zusammen mit Christoph Schlingensief, Ute Rauwald, Willibrord Keesen, Monika Dobrowlanska, Ernst Stötzner, Atif Hussein und Inga Levant.
Ihre Engagements führten sie u. a. ans Schauspielhaus Bochum, an die Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz Berlin, Noord Nederlands Toneel Groningen/NL, das Deutsche Theater Berlin, die Oper Poznan/PL, das Saarländische Staatstheater, das Badische Staatstheater Karlsruhe und die Wuppertaler Bühnen.
Eine Zusammenarbeit mit Inga Levant entstand für Rihms »Die Eroberung von Mexiko« in Saarbrücken, Saint-Saëns »Samson et Dalila« in Darmstadt, Offenbachs »Hoffmanns Erzählungen« und Martinůs »Julietta« in Wuppertal.