Theater und Orchester Heidelberg
Foto Stella Schwender

Sascha Stead

Zurück

studierte am Dr. Hoch’s Konservatorium sowie an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main und vertiefte seine Ausbildung bei Aixa Vosberg, Danuta Dulska, Dagmar Bunde und Susanne Brederhöft. Engagements in unterschiedlichen Haupt- und Nebenrollen führten ihn u. a. zu den Bad Hersfelder Festspielen, den Theatern Koblenz, Bielefeld und Bremerhaven, den Opern Köln und Kiel, dem Saarländischen Staatstheater Saarbrücken, dem Staatstheater Braunschweig und dem Theatre on the Bay in Kapstadt. Er spielte Rollen wie Ajax I. in Offenbachs Die schöne Helena, Riff in Bernsteins West Side Story, Petruchio in Porters Kiss me, Kate, den Conférencier in Kanders Cabaret, das Biest in Alan Menkens Die Schöne und das Biest, Prof. van Helsing in Wildhorns Dracula, Erich A. Collin in F. Wittenbrinks Comedian Harmonists und Jamie in Browns Die letzten 5 Jahre. Für seine Interpretation des Conférenciers in Cabaret (Durban, Johannesburg und Kapstadt/Südafrika) wurde er 2012 mit dem Durban Mercury Theatre Award ausgezeichnet und erhielt 2013 eine Fleur du Cap-Nominierung.

2015|16

Gremio / 2. Diener Petruchios Kiss me, Kate