Theater und Orchester Heidelberg
Foto: Annemone Taake

Stefan Hornbach

Zurück

Stefan Hornbach, geboren 1986 in Speyer, studierte Theaterwissenschaft, Psychologie und Neuere deutsche Literatur in München, Schauspiel an der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg in Ludwigsburg und Literarisches Schreiben am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Als Schauspieler gastierte er u. a. am Schauspiel Stuttgart und am Theater und Orchester Heidelberg. Als Autor gewann er mit seinem Theaterstück »Über meine Leiche« den Osnabrücker Dramatikerpreis, es folgten Einladungen zum Autor*innenwettbewerb des Heidelberger Stückemarkts und zu den Autorentheatertagen ans Deutsche Theater Berlin. Seine Texte wurden u. a. am Kasino des Burgtheaters Wien, Theater Osnabrück, Schauspielhaus Bochum, Düsseldorfer Schauspielhaus, Nationaltheater Mannheim, Deutschen Nationaltheater Weimar und am Badischen Staatstheater Karlsruhe aufgeführt. 2016 erhielt Stefan Hornbach einen Förderpreis zum Schiller-Gedächtnispreis. Als Teil des Theaterkollektivs KOLLEKTIV EINS entwickelte und spielte er Stücke und Formate u. a. am Theater Osnabrück, Volkstheater Rostock, Theater Chemnitz und Kosmos Theater Wien.

2016|17

Frau Prysselius, Manager, Schüler Pippi Langstrumpf