Theater und Orchester Heidelberg
Foto Susanne Reichardt

Steven Fast

Zurück

Steven Fast, geboren in Heilbronn, sammelte seine ersten Erfahrungen auf der Bühne im Jugendtheaterclub des Theaters Heilbronn und den Freilichtspielen Weinsberg. Im Alter von 18 Jahren änderte sich sein Weg vom Schauspiel zum Tanz und er begann ein Vorstudium an der Akademie des Tanzes in Mannheim unter der Leitung von Birgit Keil. Nach kurzem Aufenthalt in Mannheim beschloss er, sein Abitur an der Staatlichen Ballettschule Berlin im Oberstufenprofil Tanz-Theater-Theorie zu absolvieren. Im Folgenden führte es ihn zum B.A.-Tanzstudium an die Hochschule für Musik und Darstellende Künste nach Frankfurt. Dort entdeckte er seine Leidenschaft für den Zeitgenössischen Tanz und vertiefte sein Wissen in einem Auslandssemester an der Amsterdamse Hogeschool voor de Kunsten.
Während seines Studiums tanzte er unter anderem in Choreografien von Iván Pérez, Jiří Kylián, Emanuel Gat, Johannes Wieland und Ayman Harper. Des Weiteren ist er in der Modebranche als Movement Director tätig und arbeitete bereits für verschiedenen Fashionbrands wie HugoBoss, Gucci, Weekday und Zalando.

In der Spielzeit 2020|21 kommt er als Praktikant zum Dance Theatre Heidelberg (DTH).

Steven Fast, born in Heilbronn, gained his first experiences on stage in the Youth Theater Club of the Heilbronn Theater and the Weinsberg Open Air Theatre. At the age of 18, his path changed from acting to dance and he began preliminary studies at the Academy of Dance in Mannheim under the direction of Birgit Keil. After a short stay in Mannheim, he decided to complete his Abitur at the Staatliche Ballettschule Berlin in the upper school profile Dance-Theater-Theory. Subsequently, it led him to the B.A. dance studies at the University of Music and Performing Arts in Frankfurt. There he discovered his passion for contemporary dance and deepened his knowledge during a semester abroad at the Amsterdamse Hogeschool voor de Kunsten.
During his studies, he danced in choreographies by Iván Pérez, Jiří Kylián, Emanuel Gat, Johannes Wieland and Ayman Harper, among others. He also works in the fashion industry as a Movement Director and has collaborated with various fashion brands such as HugoBoss, Gucci, Weekday and Zalando.

In the season 2020|21 he joins the Dance Theatre Heidelberg (DTH) as an intern.