Theater und Orchester Heidelberg
Foto Sebastian Bühler

Thorsten Danner

Zurück

Thorsten Danner studierte in Wien und spielte zuletzt 2006 bis 2015 im Festengagement am Nationaltheater Mannheim sowie als Gast am Schauspiel Frankfurt, am Schauspiel Graz und an den Vereinigten Bühnen Bozen. Er arbeitete unter anderem mit Calixto Bieito, Andreas Kriegenburg, Markus Bothe, Marcus Lobbes, Georg Schmiedleitner, Laura Linnenbaum, Cilli Drexel, Dominic Friedel, Stephanie Mohr, den Tiger Lillies, Simon Solberg und Burkhard C. Kosminski. Dabei wirkte er an vielen Uraufführungen mit, unter anderem von Felicia Zeller, Philipp Löhle, Ewald Palmetshofer, Theresia Walser, Marianna Salzmann, Martin Heckmanns, Sibylle Lewitscharoff, Wilhelm Genazino, Akin S. Sipal und Albert Ostermaier. Er gastierte mit Inszenierungen bei den Mülheimer Theatertagen, den Autorentagen am Deutschen Theater Berlin und beim Radikal Jung Festival in München. Am Theater und Orchester Heidelberg gastiert Thorsten Danner in der Spielzeit 2018|19 in »Die Affäre Rue de Lourcine«.

2018|19