Theater und Orchester Heidelberg
Foto privat

Tom Schenk

Zurück

wurde 1951 in Den Haag geboren, ist beruflich Bühnenbildner, Maler und Illustrator erhielt nach einer kurzen Karriere als Tänzer 1976 seine ersten Engagements als Bühnenbildner, zunächst für Ballettproduktionen (mit Jiri Kylian, Nils Christe, William Forsythe), später für alle wichtigen Schauspielgruppen der Niederlande und zunehmend im Ausland, so etwa für die Schaubühne Berlin, die Münchner Kammerspiele, das Bayrische Staatsschauspiel München, das Volkstheater Wien, das Renaissancetheater Berlin. Er arbeitete mit bedeutenden Regisseuren wie Erik Vos, Antoine Uitdehaag oder Johan Doesburg. In den letzten Jahren wandte er sich verstärkt dem Musiktheater zu, wobei ihn eine enge Zusammenarbeit mit dem japanischen Regisseur Yoshi Oida verbindet. Seine Bühnenbilder waren u. a. beim Aldeburgh Festival, bei den Bregenzer Festspielen, an der Opernhäusern Prag und Lyon, an der Canadian Opera Company Toronto und in Paris zu sehen. 2009 erhielt er den Alfréd Radok Award für das beste Bühnenbild in Tschechien. Schenk illustrierte zahlreiche Bücher und präsentiert seine Zeichnungen und Gemälde seit Mitte der achtziger Jahre regelmäßig in Ausstellungen.

2013|14

2012|13