Theater und Orchester Heidelberg
Foto Philipp Ottendörfer

Viviane Frehner

Zurück

Die 1984 geborene Schweizerin erhielt ihre Tanzausbildung an der Zürich Tanz-Theater-Schule und an der Kunsthochschule Amsterdam, wo sie 2009 mit dem Diplom »Bachelor of Arts« in zeitgenössischem Tanz abschloss. Während der Ausbildung tanzte Viviane Frehner u. a.in Choreografien von Club Guy and Roni, Francesco Scavetta, Keren Levi und Jorge Garcia Silva. Sie absolvierte ein Praktikum bei der Tanzkompanie Krisztina de Châtel mit dem Stück 4GO und bei Nanine Linning mit dem in Holland preisgekrönten Stück Dolby. 2009-2011 arbeitete sie zwei Spielzeiten unter Nanine Linning als festes Ensemblemitglied am Theater Osnabrück. 2011 nahm sie sich eine Auszeit vom Theater, um als Tänzerin in der Freien Szene ihren Horizont zu erweitern (u. a. in Stücken von Joost Vrouwenraets) und sich weiterzubilden. Frisch und inspiriert kommt sie nun zurück zu Nanine Linnings Tanzensemble, welchem sie sich eng verbunden fühlt, um einen neuen Start in Heidelberg zu wagen.

2012|13

Tanz Voice Over
Tanz Requiem