Theater und Orchester Heidelberg
Foto Barbara Aumüller

Wilfried Harlandt

Zurück

studierte Literatur-, Geschichts- und Theaterwissenschaft sowie Philosophie an den Universitäten Marburg, Wien und Frankfurt am Main. Ab der Spielzeit 1974/75 arbeitete er als Schauspieldramaturg am Staatstheater Kassel, am TAT Frankfurt, am Schauspielhaus Marburg, an den Städtischen Bühnen Münster, am Theater Osnabrück und am Deutschen Theater Göttingen. Seit 1986 war er als Chefdramaturg an den Staatstheatern Darmstadt und Wiesbaden und an den Städtischen Bühnen Münster sowie als Schauspielleiter an den Wuppertaler Bühnen engagiert. Von 2009 bis zum Ende der Spielzeit 2011/12 arbeitete er als Chefdramaturg sowie persönlicher Referent und künstlerischer Vertreter des Generalintendanten an den Städtischen Bühnen Münster. Zudem hatte er diverse Lehraufträge unter anderem an den Universitäten Münster, Osnabrück, Mainz und Wuppertal sowie im Studiengang Schauspiel an der Folkwang Hochschule Bochum inne. Seit Beginn der Spielzeit 2012/13 ist Wilfried Harlandt Referent des künstlerischen Betriebs und stellvertretender Intendant am Theater und Orchester Heidelberg.

2015|16

Dramaturgie Der nackte Wahnsinn

2014|15

2013|14

Dramaturgie Trommeln in der Nacht
Dramaturgie Die Möwe
Dramaturgie B for Baby

2012|13

Dramaturgie B for Baby