Theater und Orchester Heidelberg
Foto Irène Zandel

William Youn

Zurück

Als einen »echten Poeten« mit »bravouröser Anschlagstechnik« rühmt die Presse den 1982 geborenen Pianisten William Youn. Seine Ausbildung begann der Kosmopolit Youn in Korea. In frühester Jugend zieht er nach Amerika, später wechselt er erneut den Kontinent und geht an die Musikhochschule Hannover sowie als Stipendiat an die Piano Academy Lake Como. Seit vielen Jahren lebt der Pianist nun in seiner Wahlheimat München. Er konzertiert international von Berlin über Seoul bis New York. Nach CD-Veröffentlichungen für Sony Korea und ARS Produktion erschien 2013 die erste CD einer Reihe mit Mozarts Klavierwerken bei Oehms Classics (ausgezeichnet mit dem Pizzicato Supersonic Award). Nur wenig Monate nach dem von der Presse in höchsten Tönen gelobten Vol. 2 legte Youn 2015 das dritte Album seiner Mozart-Reihe bei Oehms Classics vor. Ebenfalls 2015 erschien bei Sony Classical eine erste gemeinsame CD mit Nils Mönkemeyer mit Werken von Brahms und zuletzt ebenda »Mozart with friends« zusammen mit Julia Fischer, Sabine Meyer und Nils Mönkemeyer.