Theater und Orchester Heidelberg
Foto Florian Merdes

1. Familienkonzert

»Die kleine Hexe«

4+

Sie ist erst 127 Jahre alt und darf deswegen noch nicht in der Walpurgisnacht mit den großen Hexen tanzen: »Die kleine Hexe«, wie sie Otfried Preußler in seinem berühmten Buch beschreibt. Aber sie nimmt trotzdem teil am Fest. Von den großen Hexen wird sie verdonnert, ein Jahr lang zu beweisen, dass sie eine gute Hexe ist. Kein Problem! Und die kleine Hexe wird eine sehr gute Hexe, denn sie versteht das so, dass sie anderen Menschen durch gute Taten hilft. Das gefällt den anderen Hexen aber gar nicht – trotzdem hat die Geschichte ein glückliches Ende.

Komponist Peter Francesco Marino schrieb auf pfiffige Weise die Musik dazu und schafft es, Stimmungen und Figuren in großer Farbenvielfalt darzustellen. Übrigens: Mitmachen beim Konzert ist erwünscht – und als vom Komponisten vorgesehener Chor darf das Publikum gerne mitsingen!

Besetzung