Theater und Orchester Heidelberg

1. Kammerkonzert

Johannes Brahms Trio Nr. 1 H-Dur für Violine, Violoncello und Klavier op. 8
Robert Schumann Quintett Es-Dur für zwei Violinen, Viola, Violoncello und Klavier op. 44

Als Artist in Residence stellt sich der Pianist William Youn im 1. Kammerkonzert vor. William Youn begann seine Ausbildung in Korea, wechselte dann ans New England Conservatory nach Boston und schließlich in die legendäre Pianistenklasse von Karl-Heinz Kämmerling, später von Bernd Goetzke, an der Musikhochschule Hannover. Er ist mehrfacher Preisträger internationaler Wettbewerbe und wurde mit dem Bayerischen Kunstförderpreis geehrt. Ein großartiges Presse-Echo haben seine CD-Einspielungen mit Mozart-Klaviersonaten erfahren. Zudem ist das Heidelberger Domin-Quartett im 1. Kammerkonzert zu hören, das bereits in der Vergangenheit für hochkarätige Konzerte sorgte. William Youn und das Domin-Quartett wirken mit in Johannes Brahms’ Trio Nr. 1 H-Dur für Violine, Violoncello und Klavier op. 8 und Robert Schumanns Quintett Es-Dur für zwei Violinen, Viola, Violoncello und Klavier op. 44.