Theater und Orchester Heidelberg

*1714 bis 2014: N. Jommelli und C. P. E. Bach / 2. Bachchor-Konzert

Niccolò Jomelli (1714-1774)
Veni Creator Spiritus für Sopran, Chor, Streicher und Basso continuo

Antonio Vivaldi (1678-1741)
Longe Mala, umbrae, terrores RV 629 für Countertenor, Streicher und Basso continuo

Carl Philipp Emanuel Bach (1714-1788)
Magnificat Wq 215 für vier Solostimmen, Chor, Orchester und Basso continuo

Im Rahmen des WINTER IN SCHWETZINGEN

Zwei Geburtstagskinder ehrt der diesjährige Winter in Schwetzingen mit Carl Philipp Emanuel Bach und Niccolò Jommelli, die 2014 300 Jahre alt geworden wären. Das strahlende Magnificat D-Dur WQ 215 des »empfindsamen« C. P. E. Bach und das Veni Creator Spiritus von Niccolò Jommelli bezeugen die ungebrochene Lebendigkeit ihrer Werke. Ergänzt wird das festliche Konzertprogramm durch die Motette Longe Mala, umbrae, terrores von Antonio Vivaldi.

Wir laden Sie herzlich ein, vor dem Konzert die Einführung von Bruno Dumbeck zu besuchen. Die Einführung findet von 18.10 bis 18.30 Uhr auf der Empore der Peterskirche statt.