Theater und Orchester Heidelberg

23. Konzert mit Stipendiaten der Jürgen Ponto-Stiftung

Wolfgang Amadeus Mozart Ouvertüre
Johann Christian Bach Konzert für Klavier und Orchester B-Dur op. 13 Nr. 4
Johann Nepomuk Hummel Concertino für Klavier und Orchester G-Dur op. 73
Ludwig van Beethoven Konzert für Klavier, Violine, Violoncello und Orchester C-Dur op. 56

Bereits zum 23. Mal geben die talentierten Stipendiaten der Jürgen Ponto-Stiftung im Schwetzinger Rokokotheater eine Kostprobe ihres Könnens. Mit dabei ist wieder das Philharmonische Orchester Heidelberg unter Leitung von Dietger Holm. Das Programm, das die jungen Virtuosen präsentieren, umfasst grandiose Werke der Musikepochen der Frühklassik und der Klassik. Zu hören sein werden das Konzert für Klavier und Orchester B-Dur op. 13 Nr. 4 von Johann Christian Bach, der großen Einfluss auf den Stil des jungen Mozart hatte. Johann Nepomuk Hummel ist vertreten mit dem Concertino für Klavier und Orchester G-Dur op. 73. Ludwig van Beethovens Konzert für Klavier, Violine, Violoncello und Orchester C-Dur op. 56 beschließt das Programm, das von einer Mozart-Ouvertüre eröffnet wird.