Theater und Orchester Heidelberg

3. Kammerkonzert

Erich Wolfgang Korngold Klaviertrio op. 1

Dmitri Schostakowitsch Streichquartett Nr. 2 A-Dur op. 69

Streicher und Klavier sind im Alten Saal im 3. Kammerkonzert zu hören. Auf dem Programm stehen Kompositionen von Erich Wolfgang Korngold und Dmitri Schostakowitsch. Korngold schreibt sein »Klaviertrio op. 1« bereits mit 12 Jahren – sein erstes bedeutendes Werk. Das »2. Streichquartett« von Dmitri Schostakowitsch fasziniert in seiner Wirkung. Sechs Jahre nach dem ersten von 1938 entsteht es noch während des 2. Weltkriegs. Slawische Anklänge sind zu hören – als Rückbesinnung auf heimatliche Musik.