Theater und Orchester Heidelberg

Das Glimmen der Röhren / Born with the USA

Eine akustische Reise von Michael Uhl
im Rahmen des Theaterspektakels Born with the USA

  • Archiv – Spielzeit 2014|15

  • Uraufführung

    US-Hospital, historische Dachstühle

Die Geschichte der Amerikaner in Heidelberg beginnt im Frühjahr 1945: Inmitten von halluzinierten Götterdämmerungen und NS-Endsieg-Propaganda sehen die Heidelberger das brennende Mannheim am Horizont und versuchen fieberhaft ihre eigene Lage zu überblicken. Wann und von wo werden die Amerikaner kommen? Und wie werden sie kommen? Mit Bomben? Wird Heidelberg verteidigt und damit zur umkämpften Frontstadt? Während fliegende SS-Standgerichte exekutierend durch die Straßen ziehen, versucht man an Informationen zu gelangen und hängt am einzigen verbliebenen Kontakt zur Welt – dem Radio.
Steigen Sie bis unter die historischen Dachstühle der ehemaligen Nachrichtenkaserne, wo sich diese Zeit des Umbruches noch immer nachspüren lässt, und lauschen Sie Stimmen, Instrumenten und dem Glimmen der Röhren.

Besetzung

Bilder


Partner und Sponsoren

  • In Kooperation mit

Partner und Sponsoren