Theater und Orchester Heidelberg

»Er ist’s«

Benefizkonzert des Damenchores des Theaters und Orchesters Heidelberg zugunsten der »Kinderwelt Marienhütte«

In der Friedenskapelle Annweiler ist der Damenchor des Theaters und Orchesters Heidelberg zu hören und Chorleiterin Anna Töller musiziert mit ihm ein besonderes Programm: Fünf Lieder aus Zwölf Lieder und Romanzen op. 44 von Johannes Brahms, Drei Gesänge op. 111c für dreistimmigen Frauenchor a capella von Max Reger. Aber auch Günther Fierlinger ist vertreten mit Drei Marien-Motetten für dreistimmigen Frauenchor a capella sowie Lili Boulanger mit Les Sirènes für Frauenchor und Klavier – dynamische Stimmenpracht in der Kapelle. Pianistin Claudia Peréz-Iñesta spielt außerdem Werke von Robert Schumann und Lili Boulanger und die Rezitation von Gedichten der Lyriker Rainer Maria Rilke, Charles Grandmougin und Eduard Mörike setzt wort- und bildreiche Akzente zur Musik.

Der Erlös dieses Benefizkonzertes kommt der »Kinderwelt Marienhütte« des Diakonischen Werkes der evangelischen Kirche in Heidelberg zugute. Die Spende ermöglicht Freizeitangebote für Kinder auch für Familien mit geringem Einkommen.