Theater und Orchester Heidelberg
Foto Florian Merdes

Fabian

nach dem Roman von Erich Kästner

Empfohlen ab 15 Jahren

Berlin um 1930. Ruhelos durchstreifen Jakob Fabian und sein Freund Stephan Labude die brodelnde Großstadt, lernen Menschen aus allen sozialen Schichten kennen und erleben gewissenlose Manipulationen. Während Labude politisch zu handeln versucht, bleibt Fabian passiv. Da wird ihm ein Posten bei einer rechtsgerichteten Zeitung angeboten.

»Fabian«, ursprünglicher Titel »Der Gang vor die Hunde«, ist Erich Kästners Meisterwerk, eine weitsichtige Satire auf deutsche Zustände am Ende der »goldenen« Zwanziger Jahre. Die Weimarer Republik steuert auf ihren Untergang zu. Der Kapitalismus gipfelt in der Weltwirtschaftskrise und liefert die Bevölkerung mehrheitlich dem ökonomischen und psychischen Ruin aus. Totalitäre Ideologien haben Konjunktur. Ihre Schrecken nimmt Kästners »Geschichte eines Moralisten« vorweg. Mit beunruhigenden Parallelen zur heutigen Zeit.

Termine

Fr 8 Oktober
Premiere
19.30 Uhr > Marguerre-Saal

Fabian

nach dem Roman von Erich Kästner

Sa 9 Oktober
19.30 Uhr > Marguerre-Saal

Fabian

nach dem Roman von Erich Kästner

Weitere Termine
Fr 15 Oktober
19.30 Uhr > Marguerre-Saal

Fabian

nach dem Roman von Erich Kästner

So 17 Oktober
19.30 Uhr > Marguerre-Saal

Fabian

nach dem Roman von Erich Kästner

Mo 18 Oktober
19.30 Uhr > Marguerre-Saal

Fabian

nach dem Roman von Erich Kästner

Di 19 Oktober
19.30 Uhr > Marguerre-Saal

Fabian

nach dem Roman von Erich Kästner

Weitere Termine
Termine ausblenden
Änderungen vorbehalten