Theater und Orchester Heidelberg
Andreas Seifert; Foto Ludwig Olah

Istanbul − Heidelberg (Arbeitstitel)

Rechercheprojekt von Zinnure Türe

Empfohlen ab 16 Jahren

Die Arbeitsbedingungen von Theaterschaffenden in der Türkei verschlechtern sich rapide. Theater werden vorübergehend geschlossen, Proben- und Aufführungsräume stehen plötzlich nicht mehr zur Verfügung, Subventionen werden zum Teil auf null heruntergekürzt, Theaterstücke verboten. »Jetzt ist der richtige Zeitpunkt für deutsche Künstler, sich solidarisch zu zeigen«, schrieb Can Dündar in der Wochenzeitung »Die Zeit«.

Die türkische Schauspielerin und Regisseurin Zinnure Türe wird in Istanbul und Heidelberg recherchieren und einen Theaterabend entwickeln, der sich mit der unterschiedlichen Wahrnehmung des jeweils anderen Landes beschäftigt. Welches Deutschlandbild, welches Türkeibild vermitteln die Medien und worin unterscheiden diese Bilder sich vom persönlichen Erleben? Zinnure Türe zeigte 2017 im Rahmenprogramm des Istanbul Theaterfestivals den vielbeachteten Audiowalk »Yellow Journey« über die drastischen Veränderungen im Stadtteil Bomonti. 2018 feierte der Film »Tuzdan kaide – The Pillar of Salt« mit Zinnure Türe in der Hauptrolle auf der Berlinale seine Weltpremiere.

Theaterpädagogisches Begleitangebot: »Mal gucken!« | Nachgespräch

Termine

Fr 1 März
Premiere
20.00 Uhr > Zwinger 1

Istanbul − Heidelberg (Arbeitstitel)

Rechercheprojekt von Zinnure Türe

So 3 März
19.00 Uhr > Zwinger 1

Istanbul − Heidelberg (Arbeitstitel)

Rechercheprojekt von Zinnure Türe

Weitere Termine
Do 14 März
20.00 Uhr > Zwinger 1

Istanbul − Heidelberg (Arbeitstitel)

Rechercheprojekt von Zinnure Türe

Termine ausblenden
Änderungen vorbehalten