Theater und Orchester Heidelberg

Kinderkonzert. Paddington Bärs erstes Konzert

Eine musikalische Geschichte von Herbert Chapell

3–6

Auf dem Bahnhof Paddington in England sitzt ein kleiner Bär. Der einsame Kerl wird entdeckt von einem Ehepaar. Die beiden sprechen ihn an und siehe da, sie erfahren, dass er eine weite Reise hinter sich hat: von Peru über A frika bis nach Europa. Das Ehepaar fackelt nicht lange und gibt dem kleinen Bären den Namen des Bahnhofs: Paddington. In der großen Stadt London findet Paddington schnell Freunde – und wird sogar auf ein Konzert begleitet. Was das wohl ist? Schnell lernt Paddington die zauberhafte Welt der Musik, des Orchesters und der Instrumente kennen.