Theater und Orchester Heidelberg
Tanja Liedtke; Foto (Ausschnitt) R. Horn

Tanja – Life in Movement

Dokumentarfilm, Australien 2011 (OmU)

  • Archiv – Spielzeit 2017|18

  • Alter Saal+Eintritt frei!

Der Film ist eine visuell beeindruckende und berührende Hommage an die in Deutschland geborene Tanja Liedtke. International als Tänzerin und Choreografin gefeiert, wurde sie nur 29-jährig zur Leiterin der berühmten Sydney Dance Company ernannt. Bevor sie sich in Sydney in das neue Abenteuer stürzen konnte, kam sie 2007 bei einem tragischen Verkehrsunfall ums Leben. 18 Monate nach ihrem Tod begibt sich Liedtkes Ensemble mit ihren Werken auf Welttournee. Den Regisseuren gelingt es, Momente der Trauer wie der liebevollen Erinnerung sensibel einzufangen.

Besetzung

Regie, Drehbuch Sophie Hyde, Bryan Mason | Kamera, Schnitt Bryan Mason | Musik DJ TR!P, Jason Sweeney, Jules Maxwell | Produktion Closer Productions | Verleih in deutschsprachigen Ländern Karin Kaper Film Berlin | Mit Tanja Liedtke, Lloyd Newson, Garry Stewart, Kristina Chan, Paul White, Solon Ulbrich, Anton, Julian Crotti, Amelia McQueen u. a.

Videos

Tanja – Life in Movement