Theater und Orchester Heidelberg

These little town blues are melting away

Lieder vom Ufer des grauen Meeres
von Pipsa Lonka

  • Archiv – Spielzeit 2015|16

  • Deutschsprachige Erstaufführung
    Wiederaufnahme

    Zwinger 1+

Aus dem Finnischen von Katja von der Ropp

Internationaler Autorenpreis des Heidelberger Stückemarkts 2014

Ein kleiner Küstenort: weite Landschaft, gewöhnliche Leute in ihren Hütten, vom Leben gezeichnet. Wir lernen sie kennen: ihre täglichen Gewohnheiten, ihre bescheidenen Träume, ihre einfachen Freuden – und ebenso ihre ganz und gar heutigen Probleme von Ausgrenzung bis Burnout. Der Text folgt den Spuren einiger dieser Sonderlinge liebevoll und sensibel. Doch dann erreicht die Klimakatastrophe jenen hintersten Winkel der Ostsee und lässt den Wasserpegel gefährlich steigen. Jetzt ist die Dorfgemeinschaft gezwungen, lebenswichtige Entscheidungen zu treffen.

»Pipsa Lonka hat eine ›Bühnenerzählung‹ geschrieben (…) Das Stück behauptet eine eigenwillige künstlerische Form, die eine große Herausforderung darstellt für die Übertragung auf die Bühne. These little town blues ist poetisch und kritisch. Irgendwie aus der Zeit gefallen und trotzdem heutig« (Bernhard Studlar in seiner Laudatio beim Heidelberger Stückemarkt).

Pipsa Lonka, geboren 1977, schloss 2007 ihre Ausbildung an der Finnischen Theaterakademie ab und arbeitet seither als Theaterautorin und Dramaturgin. Sie schreibt sowohl für Erwachsene wie auch für Kinder. Ihre Stücke scheuen große Gefühle nicht und setzen die handelnden Personen in Beziehung zu ihrer Umwelt, insbesondere zur Natur. Mit These little town blues are melting away gewann Pipsa Lonka 2011 die New Baltic Drama Competition und 2014 den Internationalen Autorenpreis des Heidelberger Stückemarkts.

Bilder


Videos

These little town blues are melting away

Trailer von Thiemo Hehl