Theater und Orchester Heidelberg

Junges Theater digital − wir sind da!

Wenn ihr gerade nicht zu uns ins Junge Theater kommen könnt, kommt das Junge Theater zu euch − mit neuen Formaten und Geschichten zum Zuhören und Zuschauen.

Zum Zuschauen

Für Gruppen sind unsere Produktionen, »Mio, mein Mio«, »Die Zertrennlichen« und »Schimmerndes Wasser« sowie die interaktive Produktion »Neuland« online auf www.theater-stream.de verfügbar.

Weitere Angebote baden-württembergischer Kinder- und Jugendtheater für Familien sind auf www.theater-stream.de auch für Einzelpersonen verfügbar.

 

10+
Mio, mein Mio

Eine Theaterperformance mit Livemusik für junges Publikum nach Astrid Lindgren

10+
Die Zertrennlichen

von Fabrice Melquiot

Di 30.3.2021
15.00 Uhr

online auf www.theater-stream.de
12+
Schimmerndes Wasser

von Johanna Emanuelsson

Die »Zertrennlichen« im Wohnzimmer

Schauspieler Marco Sykora führt durch die Geschichte einer Freundschaft

»Die Flut« im Schnelldurchlauf

Theater im Badezimmer

»Ich bin für mich!«

Nadja Rui und Simon Labhart spielen zu Hause für euch!

»Moby Dick« schnell erklärt

mit Massoud Baygan

»Pinocchio«

Johanna Dählers Blick auf die Figur

11+
Zoom! Neues vom Berg

Die Boxberg-Emmertsgrund-Show | Präsentation des Projekts »Weitwinkel-Zoom« mit Schüler*innen der Waldparkschule

Mi 16.6.2021
13.00 Uhr

online auf www.theaterheidelberg.de

Zum Zuhören

Lesen statt Spielen – »Robinson Crusoe«

von Daniel Defoe | in einer Fassung von Massoud Baygan (Schauspieler des Jungen Theaters)

Wir lesen den Roman für euch

»Bambi« lesen statt spielen

Wir lesen den Roman für euch

Zu Gast: »Let’s talk about Ludwig«

Podcast statt »2. Jugendkonzert«: Elias Grandy, Malte Arkona und Judith Raspe sprechen über Beethoven