Theater und Orchester Heidelberg

Spielplan

Nur Premieren anzeigen

Februar
Sa 1
18.30 Uhr > Alter Saal

Feierliche Eröffnung von ¡Adelante!

Schauspiel Premiere
19.30 Uhr > Marguerre-Saal | anschl. Publikumsgespräch

La flauta mágica/Die Zauberflöte

Eine internationale Koproduktion frei nach Motiven aus »Die Zauberflöte« von Wolfgang Amadeus Mozart und Emanuel Schikaneder

Gastspiel
20.30–21.20 Uhr > Zwinger 3 | anschl. Publikumsgespräch

Casa Calabaza | Kürbishaus

Regie Isael Almanza, Mexiko

22.00 Uhr > Alter Saal

Eröffnungsparty

Der Alte Saal wird zur Tanzfläche!

So 2
11.00 Uhr > Sprechzimmer

Pausen in der Krise

Podiumsdiskussion in Kooperation mit dem ITI Deutschland (Deutsches Zentrum des Internationalen Theaterinstituts)

Gastspiel
16.30–17.20 Uhr > Zwinger 3 | anschl. Publikumsgespräch

Casa Calabaza | Kürbishaus

Regie Isael Almanza, Mexiko

Gastspiel
18.30–20.00 Uhr > Zwinger 1 | anschl. Publikumsgespräch

El padre de todos nosotros | Unser aller Vater

Centro de Creación Artística TET, Venezuela

Gastspiel
20.30–21.30 Uhr > Alter Saal | anschl. Publikumsgespräch

Funeral para la idea de un hombre | Trauerfeier für die Idee des Menschen

Colectivo Funeral para Una Idea; Ecuador, Argentinien, Mexiko

Mo 3
Gastspiel
18.30–20.00 Uhr > Zwinger 1 | anschl. Publikumsgespräch

El padre de todos nosotros | Unser aller Vater

Centro de Creación Artística TET, Venezuela

19.30 Uhr > Sprechzimmer

Perspektivwechsel

Lesung in deutscher und spanischer Sprache mit Schauspieler*innen des Ensembles und Gästen der Produktion »La flauta mágica/Die Zauberflöte«

Gastspiel
20.30–21.40 Uhr > Marguerre-Saal | anschl. Publikumsgespräch

Cuando estallan las paredes | Mauern fliegen in die Luft

Teatro Petra, Kolumbien

Di 4
Gastspiel
18.30–19.30 Uhr > Zwinger 3 | anschl. Publikumsgespräch

Princesas | Prinzessinnen

El Masticadero, Bolivien

Schauspiel
19.30 Uhr > Marguerre-Saal | anschl. Publikumsgespräch

La flauta mágica/Die Zauberflöte

Eine internationale Koproduktion frei nach Motiven aus »Die Zauberflöte« von Wolfgang Amadeus Mozart und Emanuel Schikaneder

Mi 5
Gastspiel
12.30 Uhr > Orchestersaal

¡Adelante!-Lunchkonzert

mit dem Harfen-Frauenduo »Arpegios de Mujer« aus Paraguay und Argentinien

Gastspiel
18.00–19.00 Uhr > US-Hospital | anschl. Publikumsgespräch

Quaseilhas | Quasi-Inseln

Regie und Konzeption Diego Araúja, Brasilien

Gastspiel
18.30–20.00 Uhr > Zwinger 1 | anschl. Publikumsgespräch

Tierras del sud | Länder des Südens

Text und Choreografie Laida Azkona Goñi und Txalo Toloza-Fernández, Spanien

Gastspiel
20.30–21.30 Uhr > Zwinger 3 | anschl. Publikumsgespräch

Princesas | Prinzessinnen

El Masticadero, Bolivien

Gastspiel
20.30–22.10 Uhr > Alter Saal | anschl. Publikumsgespräch

Campo Minado | Minenfeld

Text und Regie Lola Arias, Argentinien

Do 6
Gastspiel
18.00–19.00 Uhr > US-Hospital | anschl. Publikumsgespräch

Quaseilhas | Quasi-Inseln

Regie und Konzeption Diego Araúja, Brasilien

19.30 Uhr > Sprechzimmer

Perspektivwechsel

Lesung in deutscher und spanischer Sprache mit Schauspieler*innen des Ensembles und Gästen der Produktion »La flauta mágica/Die Zauberflöte«

Gastspiel
20.30–22.00 Uhr > Marguerre-Saal | anschl. Publikumsgespräch

Paisajes para no colorear | Nicht auszumalende Landschaften

Compañía de Teatro La Re-Sentida, Chile

Fr 7
Gastspiel
11.00–12.30 Uhr > Marguerre-Saal | anschl. Publikumsgespräch

Paisajes para no colorear | Nicht auszumalende Landschaften

Compañía de Teatro La Re-Sentida, Chile

Gastspiel
16.30–17.30 Uhr > Zwinger 3 | anschl. Publikumsgespräch

Vaga carne | Wirres Fleisch

Idee, Text und Regie Grace Passô, Brasilien

Gastspiel
18.00–19.00 Uhr > US-Hospital | anschl. Publikumsgespräch

Quaseilhas | Quasi-Inseln

Regie und Konzeption Diego Araúja, Brasilien

Gastspiel
18.30–20.00 Uhr > Zwinger 1 | anschl. Publikumsgespräch

Muerte y explosión de un anarquista chileno | Mord und Explosion eines chilenischen Anarchisten

Teatro La Junta, Chile

Gastspiel
20.30–22.00 Uhr > Alter Saal | anschl. Publikumsgespräch

Antigonón, un contingente épico | Antigonón, eine epische Heldenbrigade

Text und Inszenierung Carlos Díaz und Rogelio Orizondo, Kuba

Sa 8
13.30 Uhr > Sprechzimmer

Sozialproteste und Kulturkämpfe – Welche Gegenbewegung hat Zukunft?

Keynote und kulturpolitisches Gespräch in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung und Deutschlandfunk Kultur

Gastspiel
16.30–17.30 Uhr > Zwinger 3 | anschl. Publikumsgespräch

Vaga carne | Wirres Fleisch

Idee, Text und Regie Grace Passô, Brasilien

Gastspiel
18.00–19.00 Uhr > US-Hospital | anschl. Publikumsgespräch

Quaseilhas | Quasi-Inseln

Regie und Konzeption Diego Araúja, Brasilien

Gastspiel
18.30–20.00 Uhr > Zwinger 1 | anschl. Publikumsgespräch

Muerte y explosión de un anarquista chileno | Mord und Explosion eines chilenischen Anarchisten

Teatro La Junta, Chile

Gastspiel
20.30–22.30 Uhr > Marguerre-Saal | anschl. Publikumsgespräch

El bramido de Düsseldorf | Das Brüllen aus Düsseldorf

Text und Regie Sergio Blanco, Uruguay

23.00 Uhr > Alter Saal

Abschlussparty

Feiern Sie mit uns im Alten Saal!

Änderungen vorbehalten
weitere Veranstaltungen laden