Theater und Orchester Heidelberg
Foto Susanne Reichardt

Spielclubs 2019|20

Furcht.Los!

Unsere Spielclubs forschen unter dem Motto »Furcht.Los!«. In der Regel treffen sich die Teilnehmer*innen wöchentlich, am Ende der Spielzeit gibt es öffentliche Aufführungen unter anderem auf dem Festival »Junges Theater im Delta«.

Club #1 Sorg.Los! 6-9 Jahre
Club #2 Beispiel.Los! 10-12 Jahre
Club #3 Mut.Los! 13-15  Jahre
Club #4 Takt.Los! 14+ begleitet vom Dance Theatre Heidelberg
Club #5 Seelen.Los! 16-21 Jahre
Club #6 Rast.Los! 20+

 

Club #7 Grenzen.Los! 18+

Wovor fürchten wir uns und warum? Und wie können wir uns diesen Ängsten mutig gegenüberstellen? In kurzen Recherchephasen sammeln wir Material, aus dem Performances und Diskussionsbeiträge für unser Format »Schau.Platz.Angst.« entstehen. Am Ende der Spielzeit gibt es eine Präsentation, die unsere Forschung zusammenfassen wird.

 

Die Mitgliedschaft für die gesamte Spielzeit kostet 45 € (Club #1 bis #3), beziehungsweise 55 € (Club #4 bis #6) oder 35 € (Club #7), für Heidelberg-Pass-Inhaber*innen ist sie kostenfrei.

Kontakt und Information Spielclubs allgemein Constanze Wohninsland

Neben Infos zu den regulären Spielclubs finden sich unten auch Informationen zu unseren Schulclubs und Ferienclubs.

Unsere Spielclubs werden unterstützt von BASF SE.

Schulclubs

Club #8 Theater-AG Grundschule Emmertsgrund

Seit vielen Jahren besteht die Zusammenarbeit zwischen der Schulsozialarbeit an der Grundschule Emmertsgrund. Wir freuen uns auf eine spannende und kreative Arbeit mit den Dritt- und Viertklässlern!

Club Boxberg

»Weitwinkel -> Zoom!« Ab Herbst 2019 begleitet das Junge Theater auch in dieser Spielzeit eine Theater-AG an der Waldparkschule im Boxberg. Das Projekt wird gefördert durch »Zur Bühne«, das Förderprogramm des Deutschen Bühnenvereins im Rahmen von »Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung«.
Leitung Laura Holz und Nelly Sautter

 

Ferienclubs

8–11
Club #9 Grund.Los!

Ferienclub

12–15
Club #10 Kontakt.Los!

Ferienclub