27.2.
Meine Hölle Моє пекло
Zwinger frei!
»But I like to sing!«
saufen fechten heidelberg
Meine Hölle
Моє пекло
Di 27.2.
11:00 → 12:20 Uhr
Schauspiel,
Zwinger 1
Zwinger frei!
Di 27.2.
14:30 → 17:30 Uhr
Junges Theater,
Foyer Zwinger
»But I like to sing!«
Di 27.2.
19:30 → 20:45 Uhr
Musiktheater,
Alter Saal
saufen fechten heidelberg
Di 27.2.
20:00 → 21:15 Uhr
Junges Theater [16+],
Amtsstübl im Verein Alt-Heidelberg
Foto: waechter + waechter architekten bda
Theater und Orchester Heidelberg

Das Theater Heidelberg besteht seit 1853. Es wurde mehrfach erweitert und umgebaut. 2012 konnte das komplett sanierte und um einen großen neuen Saal erweiterte Haus festlich wiedereröffnet werden.

Neben dem Marguerre-Saal, der ca. 500 Zuschauer*innen fasst, spielt das Theater und Orchester Heidelberg auf verschiedenen Bühnen, vom Alten Saal und den Zwinger 1 und 3 bis zu Außenspielstätten im Stadtraum.

Das Theater besteht heute aus über 350 festen Mitarbeiter*innen und fast ebenso vielen regelmäßigen Gäst*innen in den Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Konzerte sowie Kinder- und Jugendtheater.

Seit der Spielzeit 2011/12 ist Holger Schultze Intendant des Theaters und Orchesters Heidelberg. Das Profil des Theaters ist geprägt von einem großen Engagement für zeitgenössische Dramatik, internationale Kooperationen und Gastspiele sowie Festivals – und das in allen Sparten. Unter der Direktion von Holger Schultze findet das Theater verstärkt regionale und überregionale Aufmerksamkeit und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und immer wieder auf den Bestenlisten der Theaterkritik und Fachpresse genannt. Das Theater Heidelberg erreicht unter Holger Schultzes Intendanz jedes Jahr über 170.000 Zuschauer*innen – und damit eine sehr hohe Auslastung und große Resonanz beim Publikum.


Unser Haus