Ausschreibung Stipendiat*innenprogramm des Heidelberger Stückemarkts

 

Das Stipendiat*innenprogramm für junge Theaterschaffende mit Affinität zu neuer Dramatik geht beim 40. Heidelberger Stückemarkt (28. April bis 7. Mai 2023) in die dritte Runde. Die Festivalleitung lädt, unterstützt vom Freundeskreis des Theaters und Orchesters Heidelberg, erneut 10 Stipendiat*innen dazu ein, die Vorstellungen beim Heidelberger Stückemarkt zu besuchen, die Stücke der Wettbewerbe mit den nominierten Autor*innen zu diskutieren, an Workshops teilzunehmen, Theatermacher*innen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Schweden, dem diesjährigen Gastland, kennenzulernen und Arbeitsbeziehungen zu knüpfen.

Bewerben können sich Studierende oder Berufseinsteiger*innen der Bereiche Dramaturgie, Szenisches Schreiben, Theaterwissenschaft, Regie sowie Bühnen- und Kostümbild mit einem Motivationsschreiben und Lebenslauf. Bewerbungsschluss ist der 31. Januar 2023 (Datum der E-Mail). Bewerbungen bitte digital an stueckemarkt [​at​] theater.heidelberg.de.