Julia Mangelsdorf

studierte bei Philippe Andina, Alfred Breith und Hubert Buchberger. Sie ist Gründungsmitglied der Neuen Philharmonie Frankfurt. Julia Mangelsdorf spielt eine Violine von N. Lupon, Paris 1832.

Aktuelle Spielzeit
Violine
4. Kammerkonzert