Theater und Orchester Heidelberg
Foto Florian Merdes

Newsletter & Info-Material

Info-Material bestellen

Hiermit bestelle ich folgendes Info-Material:
Spielzeitheft
Monatsspielplan inkl. Festival- und Sonderflyer
Monatsspielplan und Sonderflyer des Jungen Theaters
ausschließlich Festival- und Sonderflyer (Heidelberger Schlossfestspiele, Stückemarkt u. a.)
Informationen zum Theaterbus Heidelberg
Informationen zum Freundeskreis

 

* Pflichtfelder


Unser Info-Material können Sie auch schriftlich anfordern:
Theater und Orchester Heidelberg
Theaterstr. 10
69117 Heidelberg.


Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich für den Versand unseres Newsletters bzw. unserer Printmaterialien und geben diese nicht an Dritte weiter. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit und ohne Angabe von Gründen vom Versand schriftlich (per Post oder E-Mail: versand@theater.heidelberg.de) abmelden.


Weiteres zum Datenschutz:
https://www.theaterheidelberg.de/service/datenschutz-auf-theaterheidelberg-de/


Datenschutzhinweis für Newsletter & Info-Material
Ansprechpartnerin
Anna Winkler-Dresp, Marketing
Tel. 06221|5835 661
E-Mail: marketing@theater.heidelberg.de

Letzten Newsletter anschauen

Monatsnewsletter Oktober 2021



»Fabian« Foto Susanne Reichardt

Sehr geehrte Damen und Herren,

die ersten Premiere der neuen Spielzeit ist gerade glücklich über die Bühne gegangen und hat den Startschuss gegeben: Im Oktober 2021 gibt es ein ganzes Feuerwerk an Premieren, Konzerten, Wiederaufnahmen und Sonderveranstaltungen! Der Vorverkauf für die zahlreichen Veranstaltungen im Oktober 2021 beginnt heute, am 15. September 2021 um 11.00 Uhr!

Wir freuen uns so sehr auf das Wiedersehen – in vollbestuhlten Sälen! Gelegenheiten, Gutscheine aus schlechteren Zeiten einzulösen, gibt es nun also reichlich und wir laden Sie herzlich zu uns ein! So groß die Freude über die Lockerungen ist, so sehr achten wir natürlich auch weiterhin auf alle Maßnahmen, die Ihnen einen sicheren Theaterbesuch ermöglichen. Alle aktuellen Infos zum Theaterbesuch finden Sie wie immer auf der Website. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung – bis bald!

Herzliche, herbstliche Grüße
Ihr Theater und Orchester Heidelberg



Neben dem Oktober-Programm sind auch die Veranstaltungen der Jubiläumsausgabe unseres Festivals Winter in Schwetzingen – 15 Jahre Barock-Fest seit heute, 15. September 2021 veröffentlicht und im Vorverkauf.

Nur für die Premiere »Was frag ich nach der Welt!« startet der Vorverkauf leicht versetzt am Samstag, 18.09.2021 um 11.00 Uhr.

Der Festival-Zeitraum ist diesmal besonders lang (6. November 2021 bis 5. Februar 2022) und natürlich wird dem Jubiläum im Programm musikalisch Rechnung getragen … seien Sie gespannt, wir freuen uns schon sehr!

Bis bald im Rokokotheater Schwetzingen!

Winter in Schwetzingen 2021|22 – alle Infos hier (bitte anklicken)



»The Turn of the Screw« Foto Susanne Reichardt

Oktober 2021

Premiere »Gerade sein und Mensch werden: Sophie Scholl«
Musiktheater von Karola Obermüller, Text von Ulrike Schumann (Uraufführung)
Freitag, 1.10.2021 um 20.00 Uhr im Alten Saal

»28. Konzert mit Stipendiat*innen der Jürgen Ponto-Stiftung«
Junge Virtuos*innen
Freitag, 1.10.2021 um 20.00 Uhr im Rokokotheater Schwetzingen

Gastspiel »Alexis Sorbas«
von Niklas Kazantzakis | Gastspiel mit Miroslav Nemec und Orchístra Laskarina
Samstag, 02.10.2021 um 19.30 Uhr im Marguerre-Saal

Premiere »No Tears Left to Cry«
Choreografie von Renan Martins (Uraufführung)
Samstag, 2.10.2021 um 20.00 Uhr im Zwinger 1

Premiere »Mio, mein Mio« 10+
Eine Theaterperformance mit Livemusik für junges Publikum nach Astrid Lindgren | für die Bühne bearbeitet von Markolf Naujoks
Sonntag, 3.10.2021 um 15.00 Uhr im Zwinger 3

Gastspiel »146. Zungenschlag«
Das berühmte Heidelberger Kabarett
Sonntag, 03.10.2021 um 19.00 Uhr im Marguerre-Saal

Premiere »Bambi« 11+
Virtuelle Theatergame für junges Publikum nach Felix Salten | Fassung von Ekat Cordes
Dienstag, 5.10.2021 um 17.00 Uhr Virtuell

1. Philharmonisches Konzert
Auftakt der Konzertsaison
Musik von Lisa Streich, Johannes Brahms und Ludwig van Beethoven
Mittwoch, 6.10.2021 und Donnerstag 07.10.2021 um 20.00 Uhr, Sonntag, 10.10.2021 um 11.00 Uhr, Aula der Neuen Universität

Workshop für Gruppen »Mal machen!« 6+
Freitag, 8.10.2021 um 09.00 und 11.30 Uhr im Zwinger 3

Premiere »Fabian«
Schauspiel nach dem Roman von Erich Kästner
Freitag, 8.10.2021 um 19.30 Uhr im Marguerre-Saal

Jugendkammerkonzert 12+
»Female Genius«
Dienstag, 12.10.2021 um 09.30 und 11.45 Uhr im Johannes-Brahms-Saal (Musik- und Singschule)

Wiederaufnahme »Der Mond braust durch das Neckartal«
Lieder und Texte aus dem romantischen Exil von Schumann, Heine, Eichendorff und anderen
Donnerstag, 14.10.2021 um 20.00 Uhr im Alten Saal

Premiere »Restworld«
Schauspiel von Dietmar Dath und F. Wiesel (Uraufführung)
Freitag, 15.10.2021 um 20.00 Uhr im Zwinger 1

Premiere »The Turn of the Screw«
Oper in einem Prolog und zwei Akten von Benjamin Britten
Samstag, 16.10.2021 um 19.30 Uhr im Marguerre-Saal

Familienkonzert 6+
»Die kleine Hexe«
Sonntag, 17. Oktober 2021 um 11.00 und 16.00 Uhr im Alten Saal

Gastspiel »Colette – Notes de tournée«
Eine musikalische Reise von und mit Aurélie Namont und Amandine Thiriet
Donnerstag, 21.10.2021 um 20.00 Uhr im Zwinger 1

Premiere »Oscillation«
Choreografie von Iván Pérez mit Musik von Ferran Cruixent (Uraufführung)
Samstag, 23.10.2021 um 19.30 Uhr im Marguerre-Saal

»Frauenkörper – Der Blick auf das Weibliche von Albrecht Dürer bis Cindy Sherman«
Eröffnungsfeier des Kurpfälzischen Museums zur Ausstellung
Sonntag, 24.10.2021 um 11.00 Uhr im Alten Saal, Eintritt frei! Anmeldung ab 4.10.2021 unter kurpfaelzischesmuseum@heidelberg.de

»Lesezeit«
»Mamaskatch – Entwicklungsroman über einen Cree-Jungen«
Jonah Moritz Quast liest Darrel J. McLeod
Donnerstag, 28.10.2021 um 16.30 Uhr in der Stadtbücherei, Eintritt frei!

Bachchor-Konzert
Georg Friedrich Händel »Belsazar« HWV 61
Samstag, 30.10.2021 um 19.00 Uhr in der Peterskirche

Wiederaufnahme »Der Gott des Gemetzels«
Schauspiel von Yasmina Reza
Samstag, 30.10.2021 um 19.30 Uhr im Marguerre-Saal

»Literarisches Quartett«
Salon littéraire – Neue Bücher aus dem Französischen
Sonntag, 31.10.2021 um 11.00 Uhr im Zwinger 1

 

Vorschau November und Dezember 2021
Der Vorverkauf für die Veranstaltungen im November und Dezember 2021 ist für den 30. September 2021 um 11.00 Uhr geplant.

Letzten Familien-Newsletter anschauen

Familiennewsletter Oktober 2021



Magdalena Wabitsch; Foto Susanne Reichardt

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit »Und außerdem sind Borsten schön!« 3+ ist gerade die erste Premiere des Jungen Theaters glücklich über die Bühne gegangen! Verpasst?! Weitere Sonntagstermine für Familien bieten wir am 26. September 2021 sowie am 17. Oktober 2021 um 15.00 Uhr. Mit »Schimmerndes Wasser« 12+ diesen Freitag, 24. September 2021 um 17.00 Uhr, steht schon die nächste Premiere ins Haus. Im Oktober 2021 gibt es gleich ein ganzes Feuerwerk an Familienprogramm – viele Möglichkeiten, angesammelte Gutscheine einzulösen!

Alle Veranstaltungen im September und Oktober 2021 können Sie über den Webshop oder an der Theaterkasse buchen. Als kleiner Ausblick: Der Vorverkauf für die Veranstaltungen im November und Dezember 2021 ist für den 1. Oktober 2021 um 11.00 Uhr geplant.

Wir freuen uns so sehr auf das Wiedersehen – in vollbestuhlten Sälen! So groß die Freude über die Lockerungen ist, so sehr achten wir natürlich auch weiterhin auf alle Maßnahmen, die Ihnen einen sicheren Theaterbesuch ermöglichen. Alle aktuellen Infos zum Theaterbesuch finden Sie wie immer auf der Website. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung – bis bald!

Herzliche Grüße
Ihr Theater und Orchester Heidelberg



Club #5 »Wettlauf mit der Zeit« (20+ Jahre), Foto Susanne Reichardt

»Was macht mich wirklich reich?« 7–9 Jahre

Im »Theaterlabor. Test: Reichtum« begeben sich die Teilnehmer*innen in den Herbstferien künstlerisch forschend auf die Suche danach, was uns Menschen reich macht. Zählt materieller oder innerer Reichtum? Begleitend zur Produktion »Der gestiefelte Kater«, bei welcher auch ein Probenbesuch stattfindet, werden eigene künstlerische Ideen entwickelt und umgesetzt!

2.–5. November 2021, jeweils 9.00 bis 12.00 Uhr, ParkHAUS, Choreographisches Centrum

Information und Anmeldung bis 25. Oktober 2021 unter jungestheater@heidelberg.de

»Muss los, die Welt retten« 6–99

Muss los, die Welt retten: So lautet das Motto der Spielclubs in der Spielzeit 2021|22. Bis Juni 2022 erarbeiten die Spielclubs ihre eigenen Produktionen, welche ab Juni im Zwinger 3 ihre Premieren feiern. Die insgesamt sechs Spielclubs des Theaters und Orchesters Heidelberg haben im Oktober ihre ersten Schnupperstunden. Ein Einstieg ist noch möglich!

Kontakt und Information unter markus.strobl@heidelberg.de



»Schimmerndes Wasser« (12+) Magdalena Wabitsch (Ally); Foto Susanne Reichardt

Empfehlungen Junges Theater und Schauspiel

Premiere »Mio, mein Mio« 10+
Eine Theaterperformance mit Livemusik für junges Publikum nach Astrid Lindgren | für die Bühne bearbeitet von Markolf Naujoks

Der Roman der weltbekannten Kinderbuchautorin Astrid Lindgren kommt auf die Bühne des Jungen Theaters Heidelberg! Es spielen Johanna Dähler, Nadja Rui und Leon Wieferich.

Premiere Sonntag, 3. Oktober 2021, 15.00-16.10 Uhr im Zwinger 3
Wochenendtermine: Sonntag, 10. Oktober 2021, Sonntag, 24.10.21, jeweils 15.00-16.10 Uhr

Premiere »Bambi« 11+
Virtuelles Theatergame für junges Publikum nach Felix Salten | Fassung von Ekat Cordes

Mit einem digitalen, interaktiven Webgame entsteht eine Reise in das Pixelnetz des virtuellen Waldes.

Premiere: Dienstag, 5. Oktober 2021 um 17.00 Uhr Virtuell

Workshop für Gruppen »Mal machen!« 6+
Freitag, 8. Oktober 2021 um 09.00 und 11.30 Uhr im Zwinger 3
Buchung unter schulgruppen@theater.heidelberg.de

Premiere »Fabian«
Schauspiel nach dem Roman von Erich Kästner

Mittendrin in der Weltwirtschaftskrise, im Berlin um 1930, streifen Jakob Fabian und sein Freund Stephan Labude ruhelos durch die brodelnde Großstadt. Die Inszenierung von Brit Bartkowiak weist auf wichtige Parallelen zur heutigen Zeit hin.

Premiere: Freitag, 8. Oktober 2021 um 19.30 Uhr im Marguerre-Saal
Wochenendtermine: Samstag, 9. Oktober 2021 , Freitag 15. Oktober 2021, Sonntag,  17. Oktober 2021, jeweils 19.30 Uhr

Wiederaufnahme »Der Mond braust durch das Neckartal«
Lieder und Texte aus dem romantischen Exil von Schumann, Heine, Eichendorff und anderen

Wiederaufnahme: Donnerstag, 14. Oktober 2021 um 20.00 Uhr im Alten Saal
Wochenendtermine: Freitag, 22. Oktober, 20.00 Uhr,
Sonntag, 24. Oktober, 16.00 und 20.00 Uhr



Empfehlungen Musiktheater und Konzert

Premiere »Gerade sein und Mensch werden: Sophie Scholl«
Musiktheater von Karola Obermüller, Text von Ulrike Schumann (Uraufführung) 14+

Sophie Scholl wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden. Doch die Widerstandskämpferin der Weißen Rose wurde nur 21 Jahre alt. Die Kammeroper der Preisträgerin des Heidelberger Künstlerinnenpreis 2021 Karola Obermüller erzählt mit dem Blick in die Vergangenheit und die Gegenwart die Biografie der berühmten jungen Frau und beschreibt ihren Weg in den Widerstand.

Premiere: Freitag, 1. Oktober 2021 um 20.00 Uhr im Alten Saal
Wochenendtermine: Samstag, 2. Oktober 2021, Freitag, 8. Oktober 2021, Sonntag, 10. Oktober 2021, jeweils 20.00 Uhr

1. Philharmonisches Konzert
Auftakt der Konzertsaison
Musik von Lisa Streich, Johannes Brahms und Ludwig van Beethoven 14+

An gleich drei Terminen lädt das Philharmonische Orchester Heidelberg zum 1. Philharmonischen Konzert. Geleitet von Generalmusikdirektor Elias Grandy und zusammen mit den Solist*innen Maximilian Hornung und Sarah Christian werden »Händeküssen« von Lisa Streich (Heidelberger Künstlerinnenpreisträgerin 2022), das Doppelkonzert von Johannes Brahms und Ludwig van Beethovens 5. Symphonie lebendig. Da-da-da-daa!

Mittwoch, 6. Oktober 2021 und Donnerstag 07. Oktober 2021 um 20.00 Uhr, Sonntag, 10. Oktober 2021 um 11.00 Uhr, Aula der Neuen Universität

Jugendkammerkonzert 12+
»Female Genius«

Warum sind nur so wenige weibliche Komponistinnen bekannt? Unterhaltsam diskutieren der bekannte KiKa-Moderator Malte Arkona und die preisgekrönte Komponistin Karola Obermüller diese Fragen und Musik wird natürlich auch gespielt.

Dienstag, 12. Oktober 2021 um 09.30 und 11.45 Uhr im Johannes-Brahms-Saal (Musik- und Singschule)

Premiere »The Turn of the Screw«
Oper in einem Prolog und zwei Akten von Benjamin Britten 14+
Samstag, 16. Oktober 2021 um 19.30 Uhr im Marguerre-Saal

Basierend auf einer Novelle von Henry James erzählt »The Turn of the Screw« die Geschichte der zwei Waisenkinder Miles und Flora und ihrem Kindermädchen. Als die Gouvernante rund um das alte Landhaus immer wieder unheimliche Erscheinungen wahrnimmt, die die Kinder zu bedrohen scheinen, beginnt die Geistererzählung, in dieser Oper vertont von Benjamin Britten, sich ähnlich wie die titelgebende Schraube immer tiefer einzudrehen.

Premiere: Samstag, 16. Oktober 2021 um 19.30 Uhr im Marguerre-Saal
Wochenendtermin: Sonntag, 24. Oktober 2021, 19.30 Uhr

Familienkonzert 6+
»Die kleine Hexe«

Die erst 127 Jahre junge Hexe kommt mit auf den Blocksberg zur Walpurgisnacht – obwohl sie das noch gar nicht darf und nun beweisen muss, dass sie trotzdem eine gute Hexe ist. Die Geschichte nach Otfried Preußlers berühmtem Kinderbuch wird hier musikalisch in der Komposition von Peter Francesco Marino auf die Bühne gebracht. Mitsingen sehr erwünscht!

Sonntag, 17. Oktober 2021 um 11.00 und 16.00 Uhr im Alten Saal