Theater und Orchester Heidelberg
Foto Florian Merdes

Newsletter & Info-Material

Info-Material bestellen

Hiermit bestelle ich folgendes Info-Material:
Spielzeitheft
Monatsspielplan inkl. Festival- und Sonderflyer
Monatsspielplan und Sonderflyer des Jungen Theaters
ausschließlich Festival- und Sonderflyer (Heidelberger Schlossfestspiele, Stückemarkt u. a.)
Informationen zum Theaterbus Heidelberg
Informationen zum Freundeskreis

 

* Pflichtfelder


Unser Info-Material können Sie auch schriftlich anfordern:
Theater und Orchester Heidelberg
Theaterstr. 10
69117 Heidelberg.


Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich für den Versand unseres Newsletters bzw. unserer Printmaterialien und geben diese nicht an Dritte weiter. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit und ohne Angabe von Gründen vom Versand schriftlich (per Post oder E-Mail: versand@theater.heidelberg.de) abmelden.


Weiteres zum Datenschutz:
https://www.theaterheidelberg.de/service/datenschutz-auf-theaterheidelberg-de/


Datenschutzhinweis für Newsletter & Info-Material
Ansprechpartnerin
Anna Winkler-Dresp, Marketing
Tel. 06221|5835 661
E-Mail: marketing@theater.heidelberg.de

Letzten Newsletter anschauen

Monatsnewsletter April 2021



Gewinner des Jugendstückepreises 2021: »Frühlings Erwachen« am Schauspiel Zürich, Foto Zoé Aubry

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns sehr, hiermit über das soeben veröffentlichte Programm des 38. Heidelberger Stückemarkts informieren zu dürfen!

Zum ersten Mal in seiner Geschichte wird das renommierte Festival vom 30. April bis 9. Mai 2021 in digitaler Form stattfinden! Die Entscheidung für diese Form ist natürlich der aktuellen Situation geschuldet. Mit zwei Podiumsdiskussionen und nach jedem Stream einem Nachgespräch werden jedoch auch in diesem Jahr viele Möglichkeiten zum Austausch geboten – diesmal digital.

Das Programm verspricht tägliche Live-Streams herausragender Produktionen der aktuellen deutschsprachigen und litauischen Theaterszene.

Einen detaillierten Überblick über das gesamte Festivalprogramm finden Sie im eben veröffentlichten Programmbuch. Auf unserer Stückemarkt-Website sind neben Infos zum Programm auch die Möglichkeiten zum Ticketverkauf seit heute Mittag freigeschaltet!



Magdalena Wabitsch (Ally); Foto Susanne Reichardt

»Schimmerndes Wasser«

Junges Publikum, aufgepasst! Neben dem Gewinner des Jugendstückepreises im Rahmen des Heidelberger Stückemarkts gibt es gleich diesen Sonntag, 11. April 2021 um 17.00 Uhr für alle jungen Theaterbegeisterten ab 12 Jahren die Premiere von »Schimmerndes Wasser« im Live-Stream! Die junge schwedische Autorin Johanna Emanuelsson erzählt darin auf wunderbar schräge Weise von großen Themen wie Verlust, Sehnsucht – und dem Leben selbst. In der Inszenierung von Andreas Weinmann werden Johanna Dähler, Nadja Rui und Magdalena Wabitsch aus dem Jungen Theater auf der Bühne zu sehen sein. Im Live-Stream wird das Stück am 11. April 2021 nicht nur seine Premiere, sondern auch seine deutsche Erstaufführung feiern!

»Lulu«

Eine Vorab-Premiere im Musiktheater erwartet Sie eine Woche später am Samstag, 17. April 2021 um 19.30 Uhr als Live-Stream. Basierend auf Frank Wedekinds Tragödien »Erdgeist« und »Die Büchse der Pandora« komponierte Alban Berg seine dreiaktige Oper »Lulu« im Stil der Zwölftontechnik.

In der Heidelberger Inszenierung verkörpert Sängerin Jenifer Lary die Figur der Lulu. Die Inszenierung von Bergs Werk liegt bei Axel Vornam, Intendant des Theaters Heilbronn. Mit Bühnenbildner Tom Musch und Kostümbildnerin Cornelia Kraske verbinden ihn bereits mehrfache Arbeitserfahrungen in Heilbronn. Musikalisch geleitet von Generalmusikdirektor Elias Grandy wird in Heidelberg die kammerorchestrale Umsetzung des Werks von Eberhard Kloke zu hören sein, gespielt vom Philharmonischen Orchester Heidelberg.

Die Oper wird am 17. April 2021 ausschließlich live zur Verfügung stehen und zu einem noch nicht konkretisierbaren Termin analog auf der Bühne des Marguerre-Saals zu erleben sein!



Die Links zu allen Streams sind über unsere Website www.theaterheidelberg.de verfügbar.

Die Nachgespräche, Lesungen und die Preisverleihung des Heidelberger Stückemarkts werden kostenlos angeboten, für alle anderen Veranstaltungen könne Sie digital über die Website Tickets erwerben. Eine kleine Anleitung zum Streaming finden Sie hier.

Wir wünschen Ihnen ein schönes, frühlingshaftes Wochenende!

Ihr Theater und Orchester Heidelberg

Letzten Familien-Newsletter anschauen

Familiennewsletter Schimmerndes Wasser



»Schimmerndes Wasser«, Nadja Rui, Johanna Dähler, Magdalena Wabitsch (v.l.n.r.), Foto Susanne Reichardt

Liebe theaterinteressierte Familien,

am Sonntag, 11. April um 17.00 Uhr bringt das Theater und Orchester Heidelberg mit »Schimmerndes Wasser« eine weitere digitale Premiere heraus! Die neue Produktion des Jungen Theaters für alle kleinen und großen Zuschauer*innen ab 12 Jahren wird als Live-Stream zu erleben sein. Weitere Infos zum Zugang finden Sie auf unserer Homepage www.theaterheidelberg.de.

Im Stück »Schimmerndes Wasser« sind die beiden Mädchen, Manisha und Ally, alles andere als »alle anderen«. Sie haben keine Freunde, seltsame Interessen und sind, so könnte man sagen, ziemlich düster. Als das über alles geliebte Meerschweinchen der Lehrerin Frau Kaffeemundgeruch aus dem Klassenzimmer verschwindet, verdächtigt sie sofort die beiden Mädchen. Die beiden fliehen in den Wald, wo schwarzes funkelndes Wasser schimmert. Hier erkennen sie ihre Ängste, finden zu sich selbst und zueinander.

Autorin Johanna Emanuelsson zeichnet mit ihrer kraftvollen und gleichzeitig feinen Sprache ehrliche und eigenwillige Figuren, gespielt von Johanna Dähler, Nadja Rui und Magdalena Wabitsch, die auf wunderbar schräge Weise von Verlust, Sehnsucht und dem Leben selbst erzählen. Am Jungen Theater Heidelberg ist Regisseur Andreas Weinmann bereits durch seine Inszenierungen bei den »Botenstoffen« oder den Klassenzimmerstücken »Zigeuner-Boxer« und »M.I.L.F. (Marvin is like a frog)« bekannt.

Wir freuen uns schon sehr auf den Live-Stream am Sonntag und werden Sie sehr gerne digital bei uns begrüßen!

Bleiben Sie gesund.
Ihr Theater und Orchester Heidelberg