Theater und Orchester Heidelberg
Foto Florian Merdes

Newsletter & Info-Material

Info-Material bestellen

Hiermit bestelle ich folgendes Info-Material:
Spielzeitheft
Monatsspielplan inkl. Festival- und Sonderflyer
Monatsspielplan und Sonderflyer des Jungen Theaters
ausschließlich Festival- und Sonderflyer (Heidelberger Schlossfestspiele, Stückemarkt u. a.)
Informationen zum Theaterbus Heidelberg
Informationen zum Freundeskreis

 

* Pflichtfelder


Unser Info-Material können Sie auch schriftlich anfordern:
Theater und Orchester Heidelberg
Theaterstr. 10
69117 Heidelberg.


Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich für den Versand unseres Newsletters bzw. unserer Printmaterialien und geben diese nicht an Dritte weiter. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit und ohne Angabe von Gründen vom Versand schriftlich (per Post oder E-Mail: versand@theater.heidelberg.de) abmelden.


Weiteres zum Datenschutz:
https://www.theaterheidelberg.de/service/datenschutz-auf-theaterheidelberg-de/


Datenschutzhinweis für Newsletter & Info-Material
Ansprechpartnerin
Anna Winkler-Dresp, Marketing
Tel. 06221|5835 661
E-Mail: marketing@theater.heidelberg.de

Letzten Newsletter anschauen

Der April im Theater und Orchester Heidelberg

Liebe Theaterinteressierte,

Der April wird auch am Theater und Orchester Heidelberg anders als geplant, ganz anders: Aufgrund der aktuellen Lage entfallen alle Vorstellungen bis einschließlich 30. April 2020. Damit befolgen wir die aktualisierte Anordnung der Stadt Heidelberg zur Eindämmung von Infektionen mit dem Corona-Virus. Betroffen ist auch der Heidelberger Stückemarkt, der zum ersten Mal seit seiner Entstehung schweren Herzens abgesagt werden musste. Die Künstler*innen, die für den Autor*innenpreis und den Jugendstückepreis nominiert sind, werden dennoch geehrt! Die Manfred Lautenschläger Stiftung, die den Autor*innenpreis auslobt, hat das Preisgeld auf 12.000 Euro erhöht, dieser Preis wird zu gleichen Teilen auf alle sechs Nominierten verteilt. Auch das Preisgeld für den diesjährigen Jugendstückepreis, gestiftet durch das Unternehmerehepaar Bettina Schies und Klaus Korte, geht zu gleichen Teilen an die Autor*innen der nominierten Gastspiele. Für die öffentlichen Lesungen des Stückemarkts wird derzeit eine digitale Lösung entwickelt. Auf Homepage und Social Media halten wir Sie auf dem Laufenden!

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen unserer Theaterkasse haben momentan alle Hände zu tun, die entfallenden Vorstellungen zu stornieren, in Gutscheine umzuwandeln und Ihnen diese per Post zuzusenden. Seit 17. März ist die Theaterkasse nicht mehr für den Publikumsverkehr geöffnet: Falls Sie Tickets für ausfallende Veranstaltungen ohne Angabe Ihres Kontakts erworben haben, melden Sie sich gerne telefonisch oder Mail bei unserer Theaterkasse! Bitte haben Sie Geduld, wenn die Bearbeitung etwas Zeit in Anspruch nehmen sollte. Der Verkauf für die Vorstellungen ab Mai 2020 läuft wie gewohnt weiter!

Wie an der Theaterkasse geht auch in den verschiedenen technischen und künstlerischen Abteilungen des Theaters der Betrieb weiter, allerdings anders als gewohnt: Zwischen den Mitarbeiter*innen zum Beispiel in den Werkstätten werden große Abstände eingehalten und die Schauspieler*innen, Tänzer*innen und Musiker*innen arbeiten momentan ganz von zu Hause aus. Was das heißt und warum Sie davon profitieren? Folgen Sie uns auf unsere Social Media Kanäle! Wir versorgen Sie täglich mit kleinen Einblicken hinter die Bühne und nach Hause zu den Künstler*innen. Eines wird deutlich: Wir vermissen Sie auch!

Bis bald!



Theater und Orchester Heidelberg online:
Infos, Fun Facts und Updates aus dem Leben eines geschlossenen Theaters

Facebook und Instagram

Instagram Junges Theater

Instagram Dance Theatre Heidelberg

 

YouTube

Homepage

Letzten Familien-Newsletter anschauen

Familien-Newsletter – April 2020 – Theater und Orchester Heidelberg

Liebe theaterinteressierte Familien,

gute Laune und beste musikalische Unterhaltung? Ist im Theater leider in der aktuellen Lage nicht möglich, das Theater bleibt bis inklusive 30. April 2020 geschlossen und auch der Heidelberger Stückemarkt musste schweren Herzens abgesagt werden. Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Theaterkasse stornieren alle Tickets für die entfallenden Veranstaltungen und schicken Ihnen Gutscheine per Post zu! Falls Sie ohne Angabe eines Kontakts Tickets gebucht haben, melden Sie sich gerne per Mail oder telefonisch bei der Theaterkasse.

Der Theaterbetrieb steht trotz geschlossener Türen nicht still!

Was unsere Schauspieler*innen, Musiker*innen und Tänzer*innen in dieser Zeit so alles zu Hause machen, außer natürlich Text lernen und Instrumente üben? Täglich erwarten Sie auf Facebook und Instagram Updates, Infos und Videos unserer Künstler*innen und versorgen Sie mit guter Laune und musikalischer Unterhaltung – nicht im, aber vom Theater! Für Familien von besonderem Interesse: Der Instagram-Account des Jungen Theaters und des Dance Theatre Heidelberg: Hier liefern unsere Profis Tipps für Spiele und Bewegung im eigenen Wohnzimmer.

Bleiben Sie gesund!



Theater und Orchester Heidelberg online:
Infos, Fun Facts und Updates aus dem Leben eines geschlossenen Theaters

Facebook und Instagram

Instagram Junges Theater

Instagram Dance Theatre Heidelberg

 

YouTube

Homepage



Foto Susanne Reichardt

Verzaubert! 6+

Für alle, die für unsere Produktion »Die verzauberten Brüder« auf dem Schloss gebucht haben oder noch buchen möchten:

Der Frühbucherrabatt von 10 % auf alle Karten wird verlängert und gilt noch bei Bezahlung bis 30. Mai 2020. Danach gelten die regulären Preise für diese Produktion.

Jewgeni Schwarz ist einer der berühmtesten Dramatiker für Märchenstücke. Etwa 30 davon hat er geschrieben. »Die verzauberten Brüder« entstand 1953 und erzählt von Mut, Ausdauer und der Macht der Liebe. Skurrile, liebenswerte Figuren finden sich in seinen Märchen – und vor allem die berühmteste Hexe der Welt mit ihrer Hütte auf Hühnerbeinen.

Premiere Donnerstag, 18. Juni 2020, 10.00 Uhr, Englischer Bau