Kens Lui

Foto: Susanne Reichardt

Kens Lui ist 2. Kapellmeister und Assistent des GMD am Theater und Orchester Heidelberg. In der Spielzeit 2023/24 warten vielfältige Aufgaben im Konzert und Musiktheater auf ihn, wie zum Beispiel das 1. Werkstattkonzert, das 1. Familienkonzert oder die musikalische Leitung des Konzerts mit Stipendiat*innen der Jürgen Ponto-Stiftung im Rokokotheater Schwetzingen oder die Wiederaufnahme der Oper »Der Barbier von Sevilla«.

Kens Lui assistierte bei Produktionen wie »Les Contes d’Hoffmann«, »Die Liebe zu drei Orangen«, »Ulysses« und »Sunset Boulevard« und tritt u. a. bei »Il barbiere di Siviglia« als Dirigent in Erscheinung. Im November 2023 assistierte er Marie Jacquot bei Konzerten des WDR-Sinfonieorchesters und des hr-Sinfonieorchesters.

Kens Lui wurde im Sommer 2022 als Conducting Fellow zum Aspen Music Festival eingeladen, wo er in Meisterkursen von Alan Gilbert, Ludovic Morlot und Mark Stringer besuchte. Im Bereich der Neuen Musik erhielt Lui das Stipendium der Bruno Walter Memorial Foundation für die Teilnahme am Cabrillo Festival of Contemporary Music unter Cristian Macelaru. Er wurde von der Peter Eötvös Foundation zweimal eingeladen, das Ensemble »Ars Nova« in Annecy und das Ensemble »UMZE« in Budapest unter der Leitung von Peter Eötvös und Gregory Vajda zu dirigieren.

Der aus Hongkong stammende Kens Lui schloss sein Masterstudium in Orchesterdirigieren an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin mit Auszeichnung ab, wo er bei Christian Ehwald, Hans-Dieter Baum und Alexander Vitlin studierte. Während seines Studiums dirigierte er Orchester wie das Konzerthausorchester Berlin, das MDR Sinfonieorchester, die Hamburger Symphoniker, die Neubrandenburger Philharmonie, das Brandenburgische Staatsorchester Frankfurt, das Staatstheater Cottbus und die Kammerakademie Potsdam. Lui absolvierte unterdessen sein Konzertexamen-Studium an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg bei Ulrich Windfuhr.

Kens Lui ist seit 2021 Stipendiat beim Forum Dirigieren. Zudem hat er an einem Meisterkurs bei Elias Grandy mit dem Bundesjugendorchester teilgenommen sowie am Opernkurs am Stadttheater Gießen mit Andreas Schüller.

Aktuelle Spielzeit
Musikalische Einstudierung
1. Familienkonzert
Musikalische Leitung
30. Konzert mit Stipendiat*innen der Jürgen Ponto-Stiftung
Musikalische Leitung
Der Mann von La Mancha
Musikalische Leitung
Hingehört! #1
Musikalische Leitung
Il barbiere di Siviglia
Musikalische Leitung
Zusammenstoß