Mathias Theisen

Foto: Susanne Reichardt

Mathias Theisen wurde in Dänemark geboren und schloss 2019 sein Bachelor-Studium in Tanz am Royal Conservatoire Antwerp (Belgien) ab. Bereits als Student arbeitete er mit renommierten Choreograf:innen und Tanzkompanien zusammenzuarbeiten, darunter Anton Lachky, Agostina D’Alessandro, Claire Croizé, Renan Martins, Ultima Vez und Rosas Dance Company. Im September 2020 choreografierte er das Solo »Ego Trip«, das im Theater Edison (Frederiksberg) im Rahmen des neuen Dansehallerne-Programms »New Sh*t« präsentiert wurde. Zum Ende der Spielzeit 2020/21 wurde Theisen Mitglied des DTH-Ensembles.

Aktuelle Spielzeit
Firebird & Rite of Spring
Island
No Tears Left to Cry
Reality and the Cosmos