Das Märchen von der kleinen Meerjungfrau

sehr frei nach Hans Christian Andersen von Roland Schimmelpfennig

Uraufführung
Uraufführung
Junges Theater [10+]
Zwinger 3

Es ist heiß, so unfassbar heiß und staubig, denken sich drei Freund*innen, während sie am Strand stehen und auf das weite, glitzernde Meer schauen. Sie leben in einem kleinen Dorf, auf das die Sonne erbarmungslos scheint und in dem nichts ist, außer der Fabrik und dem Café Neptun. Und so träumen die drei davon, wie sie einen Pakt mit der Hexe schließen, ihre Namen aufgeben, um dann mit einem Boot auf das Meer hinauszufahren zu dem zauberhaften Königreich unter dem Meer, wo sie Meerjungprinzen und -prinzessinnen sind. In diesem Königreich ist alles möglich und man würde sie dort freudig erwarten, erträumen sie sich. Aber das ist alles doch nur ein Traum – oder?

Roland Schimmelpfennig, einer der meistgespielten Gegenwartsdramatiker Deutschlands, hat für das Remmidemmi-Festival eine Adaption des Märchenklassikers geschrieben, die sich kindgerecht dem Thema Flucht widmet.
 

»Das Märchen von der kleinen Meerjungfrau« wird uraufgeführt im Rahmen von Remmidemmi. Das Widerstandsfestival und ist am 7., 8. und 9. Oktober 2022 zu sehen auf Route 1: Boykotteur*innen und Route 2: Dissident*innen.

Zu dieser Produktion gibt es spielplanbegleitende Angebote aus dem Bereich Kunst & Vermittlung.

Regie und Bühne
Kostüme
Künstlerische Beratung, Bühne und Animation
Komposition und Interpretation Song »Welle um Welle«
Dramaturgie
Theaterpädagogik
Stimme der Hexe
Regieassistenz
Flynn Moers
Spielleitung
Caroline Ufer
Künstlerische Leitung
Holger Schultze
Künstlerische Produktionsleitung
Felix Heimbach, Michael Letmathe
Mitarbeit Produktionsleitung
Catherine Schlüter
Technischer Direktor
Peer Rudolph
Assistentin des Technischen Direktors und Organisation
Aysha Tetzner
Technisches Büro, Assistentin der Technischen Leitung
Nadine Bork
Technischer Produktionsleiter
Jens Weise
Technischer Leiter Zwinger
Roberto Martinez Licona
Leiterin der Kostümabteilung
Katharina Kromminga, Kristina Flachs (Stellv.)
Kostümmalerin
Kristina Flachs
Leiterin der Ankleiderei
Sabrina Flitsch
Gewandmeisterin
Alexandra Partzsch
Praktikantinnen
Xenia Jorich, Clara Wilkening, Anne Mauch (FSJ)
Chefmaskenbildnerin
Kerstin Geiger, Martina Müller (Stellv.)
Stellvertretender Leiter der Requisite
Jürgen Kohl-Wilz
Requisite
Mona Patzelt
Leiter des Malersaals
Dietmar Lechner
Leiter der Dekorationswerkstatt
Markus Rothmund
Leiter der Schlosserei
Karl-Heinz Weis
Leiter der Schreinerei
Klaus Volpp

Der Festivalpodcast »Remmidemmi/Hinterbühne« gibt Einblicke in die Köpfe hinter den Stücken.
Im Gespräch beim Podcast #09: Theresa Leopold, Marcel Kohler und Roland Schimmelpfennig

Bitte akzeptieren Sie Cookies, um diesen Inhalt anzuzeigen.

Trailer von Siegersbuschfilm

»Poetisch[…] wie faszinierend[…]« findet Volker Oesterreich in der Rhein-Neckar-Zeitung (8. Oktober 2022) Schimmelpfennigs Märchenadaption: »Ein schöner, kleiner 70-Minüter über die Macht der Fantasie«, der in der Inszenierung von Marcel Kohler »groß[e] Wirkung« entfalte.