Festliche Operngala: Romantik!

Musiktheater
Alter Saal
Mit Musik von Carl Maria von Weber, Albert Lortzing, Heinrich Marschner, Otto Nicolai, Antonín Dvořák, Bedřich Smetana, Jules Massenet, Charles Gounod, Georges Bizet, Giuseppe Verdi und Gaetano Donizetti

Denker, Dichter und Musiker machten Heidelberg zur Stadt der Romantik. In der Musikgeschichte ist dieser Begriff untrennbar mit Namen wie Robert Schumann und Franz Schubert für das Kunstlied und Heinrich Marschner, Albert Lortzing oder Carl Maria von Weber für die Oper verbunden. Wie die Romantik in der Kunstgattung Oper auch über unsere nationalen Grenzen hinaus klingt, präsentieren die Solist*innen des Musiktheaterensembles, der Opernchor und das Philharmonische Orchester und kreieren ein umfassendes Porträt der Epoche in ausgewogener Mischung zwischen bekannten Melodien und entdeckungswerten Raritäten – ein Genuss für alle Opernliebhaber*innen!

Musikalische Leitung und Moderation
Marc Niemann
Chordirektion
Dramaturgie
Chor des Theaters und Orchesters Heidelberg Philharmonisches Orchester Heidelberg
Studienleitung
Hanna Klose
musikalische Einstudierung
Hanna Klose / Kens Lui / Manon Parmentier / Nanami Yamane / Junyoung Kim
Inspizienz
Anni Klatte

Die Herstellung der Dekorationsteile erfolgt in den Werkstätten des Theaters und Orchesters Heidelberg.

Hier finden Sie eine vollständige Liste aller Mitarbeiter*innen der beteiligten Technischen Abteilungen.