Dietger Holm

Foto: Sebastian Bühler

Dietger Holm ist Stellvertretender GMD und 1. Kapellmeister am Theater und Orchester Heidelberg, in der Spielzeit 2014/15 war er hier kommissarischer GMD. Zuvor war er am Staatstheater Schwerin als Kapellmeister engagiert. Sein Dirigierstudium absolvierte er bei Klauspeter Seibel an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Konzert- und Operndirigate führten ihn in den letzten Jahren unter anderem zu den Hamburger Symphonikern, der Mecklenburgischen Staatskapelle, dem ORF Radio-Symphonieorchester Wien, an die Opernhäuser in Bern, Halle, Lübeck, Prag und Winterthur. Sein umfangreiches Repertoire von der Frühklassik bis in die Gegenwart umfasst mittlerweile mehr als 60 Musiktheaterwerke. Einen Schwerpunkt seiner Arbeit bildet zeitgenössisches Musiktheater. Zahlreiche Werke wurden von ihm erst- beziehungsweise uraufgeführt. Nachdem Dietger Holm in der vergangenen Spielzeit die höchst erfolgreiche Uraufführung von Karola Obermüllers "Gerade sein und Mensch werden: Sophie Scholl" geleitet hat, wird er in dieser Spielzeit u.a. das europäische Musiktheaterprojekt "Europäisches Archiv der Stimmen" zur Uraufführung bringen.

Aktuelle Spielzeit
Musikalische Leitung
Die Liebe zu den drei Orangen
Musikalische Leitung
Europäisches Archiv der Stimmen (AT)
Musikalische Leitung
Hingehört! #3
Musikalische Leitung
Madama Butterfly
Musikalische Leitung
Rusalka
Musikalische Leitung
Sunset Boulevard