König Drosselbart

nach den Brüdern Grimm

Heidelberger Schlossfestspiele
Heidelberger Schlossfestspiele
Junges Theater [6+]
Englischer Bau

Ein König hat eine Tochter, diese ist so schön wie hochmütig. Als der König nun junge, heiratswillige, adlige Männer aus aller Welt in sein Schloss einlädt, verspottet die Prinzessin diese nur. Keiner ist gut genug für die Hochmütige. Über einen Anwärter macht sie sich besonders lustig, dessen Kinn ein wenig krumm geraten ist: König Drosselbart. Der Vater der Prinzessin erschaudert vor ihrer Bosheit und verspricht sie dem nächstbesten Bettler. Unverhofft erscheint ein solcher sogleich und nimmt die Prinzessin zu sich. Was weder der alte König noch die Prinzessin erahnen: Unter den Kleidern des Bettlers verbirgt sich König Drosselbart. Er hat sich in die Prinzessin verliebt und konnte sich ihr mit dieser List nähern. Doch wird König Drosselbart auch ihre Liebe gewinnen?

Zu dieser Produktion gibt es spielplanbegleitende Angebote aus dem Bereich Kunst & Vermittlung.

Bühne und Kostüme
Dramaturgie
Theaterpädagogik